3. Liga


Klandt, Kapllani und Huber setzen aus

Tag 3 im Kurz-Trainingslager in Schärding

Beliebte "Erholung" am Tag nach dem Spiel. Foto: Gast

Am letzten Tag des Kurztrainingslagers im österreichischen Schärding ließ sich die Sonne mit angenehmen Temperaturen am Trainingsplatz blicken. Aufgrund des gestrigen Spiels gegen den SV Josko Ried war mit Laufübungen und "Eckchen" spielen aktive Erholung angesagt.

Nicht mitwirken bzw. lediglich Lauftraining absolvieren konnten Alexander Huber (Hüfte), Edmond Kapllani (Knie) und Patric Klandt (Wadenzerrung). Alle drei Akteure werden aber voraussichtlich zum Trainingslagerstart in Bad Kreuznach am kommenden Montag wieder dabei sein.

Nach dem anschließenden Mittagessen steht für den Rest des Tages die Heimfahrt nach Frankfurt auf dem Programm. Am morgigen Freitag sind die Trainingseinheiten für 10 und 16 Uhr angesetzt.

Autor: Matthias Gast | 27.06.2013

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz