3. Liga


„Wollen alles geben“

MSV Duisburg - FSV Frankfurt, 22.04.2017, 14:00

FSV-Cheftrainer Gino Lettieri möchte bei seiner Rückkehr an die alte Wirkungsstätte keine Punkte in Duisburg lassen. Foto: bild pressehaus

Der FSV Frankfurt 1899 trifft in der Saison 2016/17 in der 3. Liga auswärts auf den MSV Duisburg. Anpfiff in der Schauinsland-Reisen-Arena ist am Samstag, den 22. April 2017, um 14:00 Uhr.

FSV-Cheftrainer Gino Lettieri vor dem Auswärtsspiel beim MSV Duisburg, mit dem er 2015 in die 2. Bundesliga aufstieg: „Natürlich hat man gute Erinnerungen an die Zeit in Duisburg und die dort geleistete Arbeit. Am Wochenende zählt aber trotzdem nur das Spiel. Es ist schön, wieder dorthin zu kommen, dennoch zählen nur die drei Punkte. Mein persönlicher Anspruch ist es, egal wie die Situation ist, gute Leistungen wie im vergangenen Heimspiel gegen Osnabrück abzurufen. Dafür sind wir schließlich auch da. Ich möchte mir nicht nachsagen lassen, dem MSV zum Meistertitel verholfen zu haben. Wir wollen alles geben, was in uns steckt.“

FSV-Cheftrainer Gino Lettieri zum kommenden Auswärtsgegner: „Der MSV Duisburg ist zu Hause wie ein kleines Borussia Dortmund in der 3. Liga. Duisburg hat unglaubliche Fans im Rücken, da ist es immer schwierig, zu punkten. In meiner Zeit beim MSV haben wir zu Hause kaum ein Spiel verloren, in der 3. Liga sogar kein einziges. Dennoch werden wir alles daran setzen, in Duisburg am Wochenende zu siegen. Wir machen uns keine Gedanken darüber, was wir in der aktuellen Situation nicht beeinflussen können. Wir wollen an den Spieltagen alles geben, so viele Punkte wie möglich holen und das Beste aus der Situation machen.“

Beim FSV Frankfurt nicht zur Verfügung stehen Marc Heitmeier (Aufbautraining), Patrick Ochs (Reha), Dennis Russ (Reha), Milad Salem (Muskelverletzung), Fabian Schleusener (Reha), Nahom Gebru (Aufbautraining) und Leon Hammel (Aufbautraining nach Sprunggelenksverletzung).

Autor: Carsten Praeg | 20.04.2017

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz