3. Liga


Neuzugang beim FSV Frankfurt

Mfumu kommt von VFB II

Neuzugang Yves Mfumu Foto: FSV

Der FSV Frankfurt hat kurz vor der Ende der Transferphase einen neuen Spieler verpflichtet: Yves Mfumu wechselt von VFB Stuttgart II an den Bornheimer Hang.
Der 19 jährige Stürmer spielte letzte Saison noch in der A-Jugend der Schwaben und bestritt dort 31 Spiele in der abgelaufenen Saison der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest und schoss 3 Tore und bereitete 6 vor. Mfumu kann sowohl im Sturmzentrum als auch auf den beiden Außenbahnen eingesetzt werden. Ursprünglich stammt Mfumu aus der Jugend von Eintracht Frankfurt.
„Ich freue mich wieder nach Frankfurt zu kommen. Der FSV Frankfurt ist ein toller Verein. Ich hoffe hier den nächsten Schritt machen zu können und weiter Erfahrung sammeln kann“, so Neuzugang Mfumu über seinen Wechsel an den Bornheimer Hang.

FSV Präsident Michael Görner freut sich über die Verpflichtung: „Wir freuen uns das wir mit Mfumu einen jungen und hungrigen Spieler verpflichtet haben. Er hat hier beste Voraussetzungen um sich zu entwickeln. Zudem bringt Mfumu ordentlich Tempo mit was unser Spiel sicherlich flexibler machen wird.“

Vital-Yves  Mfumu
Geb.: 14. April 1998 in Kinshasa (DR Kongo)
Größe: 1,86 m
Nationalität: deutsch
Beim FSV ab: 08/17
Bisherige Vereine

01/17 – 07/17      VFB Stuttgart Jugend / VFB II
07/16 – 12/16      Werder Bremen Jugend
07/14 – 06/16      Eintracht Frankfurt Jugend                            

Autor: DL | 31.08.2017

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz