3. Liga


Jugendnews: Vorschau 07.-10.09.2017

Interessante Aufgaben für NLZ-Mannschaften

U17 will auch gegen Rot-Weiß Walldorf bestehen (Foto: Sandro Pausch)

Nach dem eher durchwachsenen letzten Wochenende wollen die Mannschaften aus dem Nachwuchsleistungszentrum des FSV Frankfurt wieder zurück in die Erfolgsspur. Bis auf die U14 und U11 spielen alle anderen Mannschaften am Bornheimer Hang und dementsprechend ist für Fußball satt gesorgt.

U19 mit nächstem Top-Spiel

Samstag, 09.09.17, 14.00 Uhr FSV Frankfurt – TS Ober-Roden

Am Samstagmittag empfängt die U19 von Trainer Hakan Sünal den Tabellen-Zweiten TS Ober-Roden zum nächsten Top-Spiel in der Hessenliga. Die Gäste kommen mit der makellosen Bilanz von drei Siegen in drei Spielen an den Bornheimer Hang und werden mit breiter Brust es dem FSV sehr schwer machen. Der FSV, der trotz einer engagierten Leistung in Darmstadt leer ausging, wird mit Sicherheit sein ganzes Potential abrufen müssen, um die Heimaufgabe erfolgreich zu lösen.

Nav.: Stadion Bornheimer Hang, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U17 empfängt Tabellen-Dritten

Sonntag, 10.09.17, 11.00 Uhr FSV Frankfurt – SV Rot-Weiß Walldorf

Nach dem freien Wochenende durch die Verlegung der Partie bei Eintracht Frankfurt empfängt die U17 von Trainer Angelo Moro am Sonntagvormittag den aktuellen Tabellen-Dritten SV Rot-Weiß Walldorf. Die Gäste konnten einen hervorragenden Saisonstart für sich verzeichnen und gehören damit zu den vier Mannschaften der Hessenliga die bisher alle Punkte für sich verbuchen konnte. Trainer Moro hat sich mit seiner Mannschaft intensiv auf das Spiel vorbereitet und entsprechend will man mit einem engagierten Auftritt die drei Punkte für sich eintüten.

Nav.: Stadion Bornheimer Hang, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U16 mit lösbarer Aufgabe

Samstag, 09.09.17, 18.00 Uhr FSV Frankfurt – JFV Dietkirchen U17

Eine vermeintlich leichte Aufgabe erwartet die U16 von Trainer Paul Ehmann am Samstagabend, wenn die bisher punktlose U17 des JFV Dietkirchen zum Heimspiel am Bornheimer Hang empfängt. Aber Trainer Ehmann warnt seine Schützlinge davor die Aufgabe auf die leichte Schulter zu nehmen. Die Gäste haben nichts zu verlieren und können befreit aufspielen. Entsprechend erwartet Trainer Ehmann von Beginn an einen konzentrierten Auftritt seiner Schützlinge.

Nav.: Stadion Bornheimer Hang, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U15 mit Heimdebut

Samstag, 09.09.17, 15.00 Uhr FSV Frankfurt – TSG Wieseck

Zum Heimdebut in der Regionalliga Süd empfängt die U15 von Trainer Duarte Saloio die TSG Wieseck. Die Mittelhessen überraschten zum Saisonauftakt mit einem deutlichen 5:1 gegen die Stuttgarter Kickers, während der FSV sich im Badischen beim Karlsruher SC einen Punkt holte. Trainer Saloio erwartet eine kompakte Mannschaft aus Mittelhessen, die mit Sicherheit auch gegen den FSV seine Chance nutzen will. Dementsprechend wollen die Schwarz-Blauen von Beginn an dem Spiel ihren Stempel aufdrücken und am Ende eine erfolgreiche Heimpremiere feiern.

Nav.: Stadion Bornheimer Hang, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U14 mit Punkt- und Testspiel

Samstag, 09.09.17, 11.00 Uhr SC Hessen Dreieich U15 – FSV Frankfurt

Sonntag, 10.09.17, 13.00 Uhr FC Bayern München – FSV Frankfurt

Doppelt ist am Wochenende die U14 von Trainer Abdullah Tabarrant gefordert. Am Samstag trifft man in der Verbandsliga Süd auf die U15 des SC Hessen Dreieich, einer körperlich sehr robusten Mannschaft. Entsprechend dürfte der FSV, wie auch beim letzten Auswärtsspiel in Bensheim, gefordert sein, um dieses Spiel erfolgreich für sich zu gestalten. Am Sonntag trifft man dann auf die gleichaltrigen Kollegen des FC Bayern München. Mit Sicherheit ein äußerst interessanter Vergleich gegen den Nachwuchs des Deutschen Meisters.

Nav. Samstag: KR Sprendlingen, Am Bürgeracker 24, 63303 Dreieich

Nav. Sonntag: Spielort noch offen

U13 will dritten Sieg

Samstag, 09.09.17, 10.00 Uhr FSV Frankfurt – SV Sachsenhausen U15

Zu früher Stunde am Samstagvormittag trifft die U13 von Trainer Herbert Schmidt auf heimischen Gelände auf die U15 des SV 1894 Sachsenhausen, die mit einem Sieg und einem Remis in die Saison gestartet ist. Auch in dieser Partie erwartet Trainer Schmidt einen körperlich überlegenen Gegner, den man entsprechend mit seinem Potential in die Schranken weisen will und so weiter in der Tabelle oben festsetzen kann.

Nav.: Stadion Bornheimer Hang, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U12 mit Punktspiel und Turnier

Samstag, 09.09.17 Teilnahme am Ehlgötz-Cup beim ASV Hagsfeld

Sonntag, 10.09.17, 16.30 Uhr FSV Frankfurt – 1.FC /TSG Königstein U13

Doppelt im Einsatz wird am Wochenende die U12 von Trainer Sebastian Stahl sein. Am Samstag reist man nach Karlsruhe zum Ehlgötz-Cup des ASV Hagsfeld. Dort trifft man in der Gruppenphase auf Wormatia Worms, den 1.FC Kaiserslautern, den SC Pfullendorf und den Gastgeber. Weitere aussichtsreiche Kandidaten in Sachen Halbfinale sind u.a die TSG Hoffenheim, der SC Freiburg, der Karlsruher SC oder der SV Sandhausen. Am Sonntagnachmittag geht es dann in der Gruppenliga Frankfurt zu Hause gegen die U13 des 1.FC/TSG Königstein. Nach der unnötigen Niederlage bei Viktoria Preußen will die Mannschaft von Trainer Stahl aktive Wiedergutmachung betreiben und sich den Dreier holen.

Nav. Samstag: Sportgelände Hagsfeld, An der Tagweide 20, 76139 Karlsruhe

Nav. Sonntag: Stadion Bornheimer Hang, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U11 zu Gast bei Makkabi

Sonntag, 10.09.17, 09.00 Uhr TuS Makkabi Frankfurt II – FSV Frankfurt

Zur frühsten möglichen Anstoßzeit trifft die U11 von Trainer Michael Balb am Sonntag auf die zweite Vertretung der TuS Makkabi Frankfurt. Die Gastgeber konnten im bisherigen Saisonverlauf zwei Siege und eine Niederlage bei sich verzeichnen, während der FSV noch ungeschlagen ist. Trainer Balb erwartet ein intensives Duell und hofft, dass seine Jungs, trotz des frühen Anpfiffs, von Beginn hellwach sind und sich so den nächsten Dreier sichern können.

Nav.: RP Ginnheim, Wilhelm-Epstein-Str. 95, 60431 Frankfurt

U10 mit doppeltem Punktspieleinsatz

Donnerstag, 07.09.17, 16.30 Uhr FSV Frankfurt – TuS Makkabi Frankfurt U11

Sonntag, 10.09.17, 14.00 Uhr FSV Frankfurt – SG Riederwald U11

Gleich zwei Punktspiele warten auf die U10 von Trainer Emre Ugurlu. Am Donnerstag empfängt im vorgezogenen Punktspiel die U11 der TuS Makkabi Frankfurt, die ebenso wie FSV bisher beide Spiele für sich entscheiden konnte. Am Sonntag geht es dann ebenfalls zu Hause gegen die U11 der SG Riederwald. In beiden Spielen wollen sich die Jüngsten gegen körperlich robuste Mannschaften behaupten und so weitere Punkte auf ihrer Habenseite verbuchen.

Nav.: Stadion Bornheimer Hang, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

Autor: FSV-Jugendnews (Hajo Dill) | 06.09.2017

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz