3. Liga


Insolvenzplan bestätigt

Insolvenzplan von den Gläubigern einstimmig angenommen

Am Freitag, den 08.09.2017 fand vor dem Amtsgericht Frankfurt am Main der Erörterungs- und Abstimmungstermin zu dem von Rechtsanwalt Fabio Algari vorgelegten Insolvenzplan statt.

Die Gläubiger haben den Insolvenzplan einstimmig angenommen. Jeder der ca. 100 Gläubiger  erhält eine quotale Befriedigung seiner Forderung in Höhe von 2,6 %. Damit verzichten die Gläubiger auf Forderungen in Höhe von insgesamt ca. 3 Mio. EUR.Zudem hat das Gericht noch während der Versammlung den Insolvenzplan bestätigt.

Insolvenzverwalter Fabio Algari: „Damit ist die beste Lösung für alle Gläubiger zustande gekommen und zudem in einem äußerst schnellen Zeitraum.“

Die Aufhebung des Insolvenzverfahrens wird Mitte/Ende Oktober erwartet.

Autor: DL | 11.09.2017

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz