3. Liga


1. Mannschaft im Fitness-Check

Schwitzen bei PRIME TIME fitness

Jesse Sierck beim Spiroergometrie-Check

Mittlerweile ist er fast schon obligatorisch und ein fester Bestandteil eines Trainingsprogramms, nicht nur im Profi-Sport: Der Fitness-Check. Auch die Spieler des FSV Frankfurt unterzogen sich zum Auftakt der Trainingsvorbereitungen auf die noch anstehenden 15 Rückrundenspiele der Regionalliga Südwest diesem Test. Zusammen mit PRIME TIME fitness, dem Premium-Partner des FSV Frankfurt, nicht nur in Sachen Fitness, orderte Trainer Alexander Conrad zusammen mit seinem Athletik-Trainer Fabian Meier die Kicker des FSV in die Berger Straße in das sich über zwei Stockwerke verteilte Studio von PRIME TIME fitness.

Der Test stand ganz im Zeichen der Spiroergometrie. Dazu brachte Fabian Meier die Spieler mit einer Atemmaske auf dem Laufband an den Rand ihrer konditionellen Leistungsfähigkeit. Ermittelt wurde hier die maximale Sauserstoffaufnahme-Kapazität sowie die maximalen Herzfrequenz. Dem folgten noch diverse Kraft- und weitere Ausdauertests.

Das Fazit von Athletik-Trainer Fabian Meier fiel entsprechend positiv aus: "Die Ergebnisse sind sehr zufriedenstellend: Die Jungs haben sich an ihre Vorgaben gehalten und während den Feiertagen weniger dem Genuss, sondern sich mehr der Fitness verschrieben und sich so auf die anstehende Rückrundenvorbereitung beinahe optimal vorbereitet".

 

Autor: MS | 17.01.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz