3. Liga


Neuzugang beim FSV Frankfurt

Denis Mangafic kehrt an den Hang zurück

Der FSV Frankfurt hat zu Beginn des Jahres einen neuen Spieler verpflichtet: Denis Mangafic kehrt zurück an den Bornheimer Hang. Mangafic spielte bereits für den FSV und feierte im Trikot der Schwarz-Blauen sein Zweitligadebüt in der Saison 15/16. Der Vertrag gilt zunächst bis Saisonende.

Der 28-Jährige Mittelfeldspieler spielte zuletzt für Borussia Fulda in der Hessenliga. Dort absolvierte er in der aktuellen Saison 12 Spiele und erzielte drei Tore und legte vier weitere vor. In der Regionalliga Südwest bestritt Denis Mangafic bisher 45 Spiele für die Kickers Offenbach. Zudem spielte er für Preußen Münster in der 3. Liga. Ausgebildet wurde Mangafic in der Jugend von Eintracht Frankfurt.

Cheftrainer Alexander Conrad über den Winterneuzugang:. „Es freut mich, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat. Ich kenne Denis Mangafic noch aus meiner Zeit bei den Kickers Offenbach. Er ist ein Qualitätsspieler und wird uns auf jeden Fall weiterhelfen.“

Denis Mangafic
Position: Mittelfeld
Geb.: 12. Dezember 1989 in Frankfurt am Main
Größe: 1,75 m
Nationalität: deutsch
Beim FSV ab: 01/18
Bisherige Stationen: Borussia Fulda, Preußen Münster, FSV Frankfurt, Kickers Offenbach, SV Wehen II, Heracles Almelo, Eintracht Frankfurt
                            

Autor: DL | 18.01.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz