3. Liga


PSD Bank präsentiert die Verlängerung mit Alban Sabah

Unser Kapitän bleibt ein weiteres Jahr beim FSV

v.l. Michael Görner, Alban Sabah, PSD Bank Vorstandsvorsitzender Jens Fischer, Geschäftsführung FSV Patrick Spengler

Vor dem wichtigen Duell mit dem SC Freiburg II hat der FSV Frankfurt heute in den Räumlichkeiten des Stadionnamensgebers, der PSD Bank Hessen-Thüringen eG, die Verlängerung des Vertrags mit Kapitän und Abwehrchef Alban Sabah um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2019 bekannt gegeben.

Der 25-Jährige spielt im Team von Alexander Conrad eine wichtige Rolle und ist in der Innenverteidigung gesetzt. Aufgrund einer Verletzung im ersten Saisonspiel musste Sabah einige Spiele der Hinrunde aussetzen, seit seiner Rückkehr auf den Platz hat er allerdings keine Spielminute mehr verpasst und dabei drei Tore erzielt.
Jens Fischer, Vorstandsvorsitzender PSD Bank Hessen-Thüringen: «Wir freuen uns das der Kapitän an Bord bleibt und auch nächstes ‎in der PSD Bank Arena für den FSV aufläuft. Alban ist ein wichtiger Spieler und Leitfigur für das Team.»

Patrick Spengler, Geschäftsführung FSV Frankfurt: «Wir freuen uns sehr das Alban auch in der kommenden Saison im Trikot des FSV aufläuft. Unser Kapitän ist nicht nur auf dem Platz, sondern auch abseits davon ein ganz wichtiger Baustein gewesen und wird es auch in der kommenden Saison sein.»

Alban Sabah: «Wir hatten einen turbulenten Start in die Saison, aber die Entwicklung ist sehr positiv. Das wollen wir in der kommenden Saison ausbauen, ich bin optimistisch, dass hier etwas entsteht. Ich hoffe, dass noch weitere Spieler bleiben. Ich fühle mich wohl in Frankfurt und beim FSV und bin stolz Kapitän dieser Mannschaft zu sein!»

Autor: SK | 04.05.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz