3. Liga


Großer Fußball auf kleinem Feld

Der Hyundai Amateur Cup zu Gast in der PSD Bank Arena

Ansgar Pfeifenbring (Project Manager SPORTTOTAL LIVE GmbH, ‎Markus Schrick (Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland GmbH) und Christian Sollich (Manager Sales Infront Germany GmbH Frankfurt Branch)

Der Hyundai Amateur Cup war zu Gast in der Bornheimer PSD Bank Arena. Zu sehen gab es tollen Amateur-Fußball. Das Siegerteam gewann eine dreitägige Reise nach Moskau, inklusive Tickets für das WM-Finale.

Am vergangenen Wochenende war die Frankfurter PSD Bank Arena Austragungsort der Endrunde des Hyundai Amateur Cups 2018, zu dem der Automobilhersteller zusammen mit seinem Medienpartner sporttotal.tv geladen hatte. Über 60 Mannschaften nahmen an vier Qualifikationsturnieren in München, Hamburg, Haltern am See und Frankfurt teil, die drei bestplatzierten eines jeden Turnieres qualifizierten sich für die Endrunde in der PSD Bank Arena.

Auf vier Kleinfeldplätzen trugen die zwölf Endrundenteilnehmer dann ihre Gruppenspiele aus, die von sporttotal.tv  live im Internet übertragen wurden. Im überaus spannenden Finale sicherte sich der Hamburger Futsal Club 2016 gegen die SG Herne 70 e.V. in einem abwechslungsreichen Spiel mit 5:4 den Turniersieg und gewann für elf Mannschaftsmitglieder eine dreitägige Reise nach Moskau zum WM-Finale, Finaltickets inklusive. Die/ SG Herne 70 e.V. freute sich über einen neuen Mannschaftsbus, den Hyundai dem Verein für ein Jahr kostenfrei zur Verfügung stellt. Der drittplatzierte, Die Kickers aus Dortmund freuten sich über 3.000 Euro für ihre Mannschaftskasse.

„Wir gratulieren dem Hamburger Futsal Club 2016 und wünschen der Mannschaft viel Spaß beim Finale der FIFA WM 2018™ in Moskau“, so Markus Schrick, der Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland. „Als Partner der FIFA und von sporttotal.tv verbinden wir unsere Marke mit den positiven Emotionen des Fußballs: Mit unserem Hyundai Amateur Cup haben wir die Leidenschaft und Emotion, die Fußball in Deutschland vor allem im Jahr der Fußballweltmeisterschaft auslöst, auf den Amateurfußball und unsere Marke übertragen. Denn spannende Zweikämpfe, Teamgeist und Fairplay auf und neben dem Platz, das gibt es nicht nur bei den Spielen der Profis im Rahmen der Weltmeisterschaft, sondern auch da, wo der Sport seine Wurzeln hat – im Amateurfußball. Wir danken dem FSV Frankfurt für die Bereitstellung der Anlage und die reibungslose Zusammenarbeit in der Umsetzung.“

„Ein Ziel des Hyundai Amateur Cups war es“, ergänzt Ansgar Pfeifenbring von der SPORTTOTAL LIVE GmbH, „dass wir den Amateurkickern in Deutschland fernab der medialen Präsenz des professionellen Fußballs einen angemessenen Rahmen bieten, der ihrem Engagement und ihrer sportlichen Leistung gerecht wird. Gerade das persönliche Engagement ist im Amateurbereich vielfach höher als das der Profis und das wollten wir mit einem professionell organisierten Turnier honorieren. Für das Deutschlandfinale war es uns deshalb wichtig, ein Gelände zu finden, das perfekt zum Hyundai Amateur Cup passt und das haben wir mit der PSD Bank Arena beim FSV Frankfurt gefunden!“

„Auch der FSV Frankfurt ist sehr erfreut, dass Hyundai und Sporttotal das diesjährige Finale hier auf dem Gelände der PSD Bank Arena ausgetragen haben. Das Turnier war professionell organisiert und die Mannschaften haben sehr guten Fußball geboten. Auch das Rahmenprogramm war wirklich auf höchsten Niveau. Wir wünschen Hyundai und Sporttotal weiterhin viel Erfolg mit dieser Serie“, so Patrick Spengler, FSV Frankfurt.

„Durch ein solches Event, das für alle Parteien positiv verlaufen ist, wird deutlich welches Vermarktungspotenzial dieses Gelände hat. Die Location „PSD Bank Arena“ und die Organisationsstruktur unseres Partners  FSV Frankfurt haben schon mehrmals bewiesen, dass von Kleinevents wie z.B. Seminaren bis hin zu Großveranstaltungen dieser Art alles professionell umgesetzt werden kann. Auch ich bedanke mich für die Durchführung des Events und die guten Gespräche mit den Verantwortlichen von Hyundai Motor Deutschland und Sporttotal“, ergänzt Christian Sollich, Sales Manager der Infront Germany GmbH, Vermarktungspartner des FSV Frankfurt.

| 22.06.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz