3. Liga


Der FAC 2018 in der PSD Bank Arena

Fußball, Cheerleading und vor allem Spaß standen am verganenen Samstag im Mittelpunkt in der Bornheimer PSD Bank Arena

Jede Menge Stände, jede Menge Spaß, jede Menge Sport beim Football Agency Cup 2018

Am vergangenen Samstag trafen sich über 3500 meist junge Menschen auf dem Gelände der PSD Bank Arena, um die beste Kleinfeldmannschaft des 30. Football Agency Cup zu ermitteln. 56 Teams aus der Medien- und Kreativbranche ermittelten in acht Gruppen und auf zehn Kleinfeldplätzen die Teilnehmer der anschließenden KO-Runden, die mit den Achtelfinalen begannen. Nach insgesamt 149 Spielen stand mit dem Team der Hamburger Medienagentur Pilot der Sieger des Agency-Cups fest.

Doch nicht im Fußball ermittelten die Agenturen ihre Sieger: Auch 15 Cheerleader-Teams von verschiedenen Agenturen begeisterten die weit über 3000 Anwesenden am vergangenem Samstag mit einzigartigen Choreographien. Wurden während der Vorrunde die Finalteilnehmer ermittelt, galt nach dem FAC-Finale dann die ganze Aufmerksamkeit den in der Endrunde antretenden Cheerleader-Teams, von denen die Mediacom Maniacs der Agentur Mediacom den ersten Platz belegten.

Wer slebst ausgefallene Choreographien auf den Rasen bringen wollte, konnte das auf einem der unzähligen kleinen Dancefloors tun, die sie über das gesamte Areal der PSD Bank Arena verteilten. Ob Pop, ob Hip Hop, ob House ob Rock, die verschiednen DJs hatten für jeden Geschmack die passenden Platten im Koffer und heizten den Gästen richtig ein.

Das gesamte Event, mit Fußballturnier und Cheerleading-Vergleich, mit Cateringständen und dem Angebot der verschiedenen Agenturen, ist das weltweit größte B2B-Event der Werbe- und Medienbranche, das seines gleichen sucht. Doch die sportlichen Wettstreite waren am Samstag nur Mittel zum Zweck und traten in den Hintergrund. Alle Teilnehmer des FAC 2018, ob Agenturen, Vermarkter oder Verbände kamen in erster Linie zusammen, um zu feiern, Spaß zu haben und vor allem, um Kontakte zu vertiefen oder neu zu knüpfen.

Mirco Hecker, Geschäftsführer des Gesamtverbandes Kommunikationsagenturen GWA zog ein durchaus positives Fazit: "Frankfurt war zum ersten Mal die Destination für den FAC und wir haben mit der PSD Bank Arena die perfekte Location gefunden. Das Gelände hat exakt die richtige Größe gehabt um alles möglich zu machen, aber auch „klein“ genug um eine begeisternde Atmosphäre zu schaffen. Auch die Kooperation mit dem FSV Frankfurt war reibungslos und perfekt. Das Feedback der Agenturen, Teilnehmer und Partner ist insgesamt sehr positiv, sodass wir wirklich von einem rundumgelungenen Event sprechen können. Auch von uns noch einmal großes Dankeschön an alle Beteiligten.“

Auch Patrick Spengler zeigte sich begeistert von der Veranstaltung: "An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal sehr herzlich beim GWA, den Sponsoren, den teilnehmenden Agenturen und natürlich bei der durchführenden Agentur von My Dear Captain bedanken", so der Prokurist des Frankfurter Traditionsvereins. "Es war eine grandiose Veranstaltung hier in der PSD Bank Arena und auf den anliegenden weiteren Feldern. Perfekt organisiert und perfekt durchgeführt. Ein beindruckendes Event, welches zeigt, was auf dem Areal möglich ist. Vom fußballerischen Leckerbissen über den Cheerleading Wettbewerb (der seinem Namen alle Ehren gemacht hat) bis hin zu den Feierlichkeiten. Wir würden uns sehr darüber freuen den FAC auch im kommenden Jahren hier austragen zu dürfen.

Autor: MS | 10.07.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz