3. Liga


Christoph Westerthaler verstorben

Der FSV Frankfurt trauert um seinen ehemaligen Spieler

Bereits am vergangenen Freitag ist unser ehemaliger Spieler Christoph Westerthaler verstorben. Der österreichische Nationalspieler wechselte im Januar 2000 von der Eintracht zum FSV Frankfurt. In 33 Spielen für den FSV erzielte der Stürmer 26 Tore, bevor er 2001 zum VfL Osnabrück wechselte.

Christoph Westerthaler verstarb am Freitag an den Folgen eines Herzinfarktes. Der FSV spricht sein Beileid aus und spendet der Familie und den engsten Freunden uns Angehörigen Trost und Kraft in diesen Tagen.

Autor: ms | 22.07.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz