3. Liga


Jugendnews: Vorschau 27.-29.07.2018

Erstmalig sind am Wochenende alle NLZ-Mannschaften im Einsatz

U15-Trainer Duarte Saloio testet am Wochenende zweimal gegen Hessenligisten (Foto: Willi Heimberger)

Nach einer im wahrsten Sinne des Wortes heißen Trainingswoche sind am Wochenende erstmals alle Mannschaften aus dem Nachwuchsleistungszentrum des FSV Frankfurt im Einsatz. So wird fleißig getestet, um dann in knapp drei Wochen bestens vorbereitet in die Punktspiel-Saison zu starten.

U19 testet gegen Bayernligisten

Samstag, 28.07.18, 14.00 Uhr FC Würzburger Kickers – FSV Frankfurt

Am Samstagmittag testet die U19 von Trainer Hakan Sünal beim ambitionierten Bayernligisten FC Würzburger Kickers. Nach dem 2:2 gegen die SGV Freiberg, bei dem die Frankfurter eher Probleme mit einem sehr kleinen Kunstrasen in Weinheim hatten, als mit dem Gegner, will Trainer Sünal nach einer, im wahrsten Sinne des Wortes, heißen Trainingswoche einen engagierten Auftritt seiner Mannschaft sehen, um sich die letzten wichtigen Eindrücke vor dem Saisonstart in der A-Junioren-Bundesliga zu sammeln, die für den FSV am 15.08. mit dem Auswärtsspiel beim 1.FSV Mainz 05 beginnen wird, da das ursprünglich als erstes Spiel geplante Lokalderby gegen Eintracht Frankfurt auf den 03.10. verlegt wurde.

Nav.: Flyeralarm-Arena, Mittlerer Dallenbergweg, 97082 Würzburg

U17 mit Test im Hochtaunus

Sonntag, 29.07.18, 17.00 Uhr FC Neu-Anspach – FSV Frankfurt

Am Sonntagspätnachmittag bestreitet die U17 von Trainer Louis Cordes ein weiteres Testspiel auf dem Weg zum Saisonauftakt am 12.08. beim SV Darmstadt 98. Diesmal geht es in den Hochtaunus zum FC Neu-Anspach, die in dieser Saison in der Verbandsliga Süd an den Start gehen wird. Die ersten Testspiele der Schwarz-Blauen verliefen sehr ordentlich. Am Mittwoch siegte man gegen eine starke Vertretung des SV Gonsenheim nach einem guten Auftritt mit 2:0 und am Donnerstag gelang ein klarer 6:1-Erfolg beim Nachbarn SG Bornheim/GW. Trainer Cordes sah in den Partien viele gute Ansätze und starke Angriffsleistungen, die es gilt in der verbleibenden Vorbereitungszeit entsprechend weiter zu festigen.

Nav.: KR Neu-Anspach, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str., 61267 Neu-Anspach

U16 doppelt im Einsatz

Samstag, 28.07.18 Teilnahme am Leistungsvergleich der TSG Wieseck

Sonntag, 29.07.18, 12.30 Uhr JFV Oberau U17 – FSV Frankfurt

Viel Spielzeit gibt es am Wochenende für die U16 von Trainer Cagakan Kiran. Am Samstag geht es zum kleinen Leistungsvergleich nach Gießen-Wieseck, wo man jeweils über 2x30 Minuten gegen die TSG Wieseck und Viktoria Aschaffenburg spielen wird. Am Sonntag ist man dann zu Gast beim Frankfurter Gruppenligisten, der U17 des JFV Oberau. Trainer Kiran bietet sich so die Möglichkeit seinem gesamten Kader genügend Einsatzzeit nach einer wohl dosierten Trainingswoche zu geben.

Nav. Samstag: Sportanlage am Ried, Philosophenstr. 40, 35396 Gießen

Nav. Sonntag: RP Altenstadt, Zum Niddersteg, 63674 Altenstadt

U15 mit Doppeltest gegen Hessenligisten

Samstag, 28.07.18, 14.00 Uhr TS Ober-Roden – FSV Frankfurt

Sonntag, 29.07.18, 11.00 Uhr SC Viktoria Griesheim – FSV Frankfurt

Nach vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten kann die U15 von Trainer Duarte Saloio am Wochenende beim Doppeltest endlich auf dem Feld unter Wettkampfbedingungen testen. Am Samstag gastiert man zuerst bei der TS Ober-Roden, am Sonntag dann bei der SC Viktoria Griesheim. Beide Gegner spielen in dieser Saison in der C-Junioren-Hessenliga. Trainer Saloio wird alle Spieler zum Einsatz bringen und erhofft sich zwei erfrischende Spiele seine Mannschaft.

Nav. Samstag: RP Ober-Roden, Dr. Walter-Kolb-Str., 63322 Rödermark

Nav. Sonntag: KR Hegelsberg, Schülerstr. 36, 64347 Griesheim

U14 beim Forum K Summer-Cup

Samstag, 28.07.18 Teilnahme am Forum K Summer-Cup der JFV Dietkirchen

Am Samstag reist die U14 von Trainer Alexander Mangiapane nach Limburg zur Teilnahme am Forum K Summer-Cup der JFV Dietkirchen. Dabei treffen die Schwarz-Blauen in der Gruppenphase auf die U14 des Gastgebers, sowie den U15-Teams FC Bayern Alzenau, SG Orlen und FC Giessen. In der zweiten Gruppe spielen die U14 des SV Wehen-Wiesbaden und der Sportfreunde Eisbachtal, sowie die U15 des Gastgebers, die U15 des SV Gonsenheim und die U15 der SG Mülheim-Kärlich. Für Trainer Mangiapane eine willkommene Gelegenheit seinem gesamten Kader die entsprechende Spielzeit zu geben.

Nav.: Sportgelände TuS Dietkirchen, Koberner Str., 65553 Limburg

U13 testet beim OFC

Samstag, 28.07.18, 12.00 Uhr Kickers Offenbach – FSV Frankfurt

Am Samstagmittag trifft die U13 von Trainer Abdullah Tabarrant in einem weiteren Testspiel auf die gleichaltrigen Kollegen von Kickers Offenbach. Dabei wollen die FSV-Nachwuchstalente vor allem an die spielerisch überzeugende Leistung der ersten Halbzeit gegen Viktoria Aschaffenburg anknüpfen und diesmal in beiden Halbzeiten das Spielgeschehen dominieren. Trainer Tabarrant wird seinen gesamten Kader zum Einsatz bringen und viel Aspekte aus der Trainingswoche umsetzen.

Nav.: RP Bieberer Berg, Waldemar-Klein-Platz 1, 63071 Offenbach

U12 mit Turnier in Mannheim

Samstag, 28.07.18 Teilnahme am Leistungsvergleich des SKV Sandhofen

Am Samstag geht es für die U12 von Trainer Tom Weis nach Mannheim zum Leistungsvergleich bei der SKV Sandhofen. Nach dem Turnier in Wieseck, wo man zwar ordentlich spielte und nur eins von sechs Spielen verlor, aber in der Chancenverwertung doch hinter den eigenen Ansprüchen blieb, bietet das Turnier in Mannheim eine gute Gelegenheit diesmal konzentrierter vor dem gegnerischen Tor zu agieren. Gruppengegner des FSV sind neben dem Gastgeber Wormatia Worms, der KSV Hessen Kassel und der FK Pirmasens. In der zweiten Gruppe treffen der SV Wehen-Wiesbaden, Viktoria Aschaffenburg, der Offenburger FV, Eintracht Trier und Hassia Bingen aufeinander.

Nav.: Sportgelände SKV, Gaswerkstr. 23-25, 68307 Mannheim

U11 mit Leistungsvergleich

Sonntag, 29.07.18 Teilnahme am Leistungsvergleich des FSV 07 Bischofsheim

Am Sonntag geht es für die U11 von Trainer Gabriel Hackenjos erneut nach Maintal zu einem weiteren Leistungsvergleich beim FSV 07 Bischofsheim. Dabei wollen die Schwarz-Blauen an die guten Leistungen der vergangenen Woche anknüpfen, als man mit drei Siegen, einem Remis und einer Niederlage durchaus mit dem Gezeigten zufrieden seien konnte. Diesmal treffen die U11-Kicker des FSV neben dem Gastgeber auf den KSV Baunatal, die SG Rosenhöhe Offenbach, den SV Elversberg und den 1.FC Erlensee.

Nav.: KR Bischofsheim, Fechenheimer Weg 70, 63477 Maintal

U10 mit erstem Testspiel

Freitag, 27.06.18, 17.00 Uhr SG Rosenhöhe Offenbach – FSV Frankfurt

Am Freitag bestreitet die neu zusammengestellte U10 von Trainer Okan Gündüz ihr erstes Testspiel der Saison. Nach vielen intensiven, aber angesichts der hohen Temperaturen wohl temperierten, Trainingseinheiten ist Trainer Gündüz gespannt wie sich seine Mannschaft bei der SG Rosenhöhe präsentieren wird und wie das Zusammenspiel funktioniert. Das Ergebnis ist für die Schwaz-Blauen nicht entscheidend, vielmehr steht das Zusammenwachsen im Vordergrund und Trainer Gündüz wird mit Sicherheit viele Eindrücke für die nächsten Wochen sammeln können.

Nav.: Sportzentrum Rosenhöhe, Auf der Rosenhöhe, 63069 Offenbach

Autor: FSV-Jugendnews (Hajo Dill) | 26.07.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz