3. Liga


Jugendnews: U19 mit Frankfurter Derby zum Jahresabschluss

Letztes Punktspiel des Jahres bringt ewig junges Duell mit der Eintracht

U19 erwartet spannendes und intensives Derby bei der Eintracht (Foto:Willi Heimberger)

Am letzten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga in diesem Jahr geht es für die U19 von Trainer Hakan Sünal zum Derby gegen Eintracht Frankfurt. Beide Mannschaften wollen mit Sicherheit das Punktspieljahr 2018 positiv für ich gestalten und mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause gehen.

U19 mit Stadt-Derby

Samstag, 08.12.18, 11.00 Uhr Eintracht Frankfurt – FSV Frankfurt

Zum letzten Punktspiel des Jahres muss die U19 von Trainer Hakan Sünal nicht weit anreisen, denn es steht das Frankfurter Derby bei Lokalrivalen Eintracht Frankfurt an. Im ewig jungen Duell der beiden Nachbarn steht die Eintracht nach zuletzt fünf Spielen ohne Sieg unter Zugzwang, will man nicht weiter in die Mühlen des Abstiegskampfes geraten, denn der erste Abstiegsplatz ist gerade mal noch vier Punkte entfernt. Auf der anderen Seite ist der FSV ist hoch motiviert, um das Jahr 2018 mit einem Erfolgserlebnis abzuschließen. Nach den Erfolgen gegen Augsburg und Heidenheim, sowie der unglücklichen Niederlage in Karlsruhe sieht man Licht am Ende des Tunnels und könnte mit einem Erfolg den Abstand auf den Lokalrivalen auf vier Punkte verkürzen. Auf jeden Fall werden die Schwarz-Blauen alles in die Waagschale, um sich auch für die 0:3-Hinspielniederlage zu revanchieren und so dürfte einem spannenden, wie intensiven Derby nichts im Wege stehen.

Trainer Sünal sieht der Partie erwartungsvoll entgegen: „Über Motivation brauchen wir nicht sprechen, denn so ein Derby setzt viele Energien frei und das merkt man in den Trainingseinheiten jedem Spieler an. Zudem haben die letzten Spiele gezeigt, dass wir auf Augenhöhe mit fast jedem Gegner in der Liga konkurrieren können. Ich bin absolut überzeugt davon, dass wir den richtigen Game-Plan für das Eintracht-Spiel haben und mit einer konzentrierten Leistung Punkte für meine Mannschaft möglich sind.“

Nav.: RP Riederwald, Alfred-Pfaff-Str. 1, 60386 Frankfurt

Autor: FSV-Jugendnews (Hajo Dill) | 06.12.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz