3. Liga


FSV belegt Trikotärmel mit CSR-Initiative „Schwarzblaues Herz“

Limitierte Trikotauflage wird für einen guten Zweck versteigert

Mit diesem Trikot wird unser Team morgen auflaufen. Foto: FSV

Für Nachhaltigkeit, soziales Engagement und Verbundenheit zur Stadt sowie zur Rhein-Main-Region steht das „Schwarzblaue Herz“, die CSR-Initiative des FSV Frankfurt.

Für die morgige Partie gegen den TSV Steinbach wird der noch vakante Trikotärmel mit dem Logo der CSR-Initiative „Schwarzblaues Herz“ versehen.

Die Aktion soll zum einen plakativ auf die Initiative aufmerksam machen und zudem Geld für das nächste CSR-Projekt des FSV Frankfurt einspielen. Die Originaltrikots der Mannschaft werden im Anschluss an die Partie nach und nach versteigert und der Erlös einem neuen sozialen Projekt zugeführt.

Das neue Projekt befasst sich mit dem Thema „Obdachlosenhilfe“, speziell wird die Einrichtung „Franziskustreff“ unterstützt, eine Weitere wird noch folgen.

Neben dem Erlös aus dem Trikotverkauf, werden zukünftig auch noch weitere gemeinsame Aktionen umgesetzt.

Christian Sollich, Direktor Marketing, Vertrieb und Kommunikation FSV Frankfurt: „Nach der Kooperation mit dem Kinderheim Paul-Ehrlich-Straße haben wir jetzt auch zwei weitere Kooperationspartner im Bereich „Obdachlosenhilfe“ gefunden, die wir langfristig unterstützen wollen. Wir haben uns ganz bewusst diese Einrichtung ausgesucht, da sie unserer Meinung nach einen wertvollen Beitrag für Notdürftige Menschen in Frankfurt leisten. Eine zweite Einrichtung werden wir dann in der kommenden Wochen noch benennen. Wir werden das Projekt nicht nur mit der Trikotversteigerung unterstützen, sondern den Franziskustreff und die Übernachtungsstätte durch zukünftige gemeinsame Aktionen dauerhaft begleiten.“

Über den Franziskustreff:
Der Franziskustreff – vor genau 25 Jahren gegründet –  ist ein Frühstückstreff mit Sozialberatung für arme und obdachlose Menschen im Kapuzinerkloster Liebfrauen direkt an der Hauptwache.
Der Gastraum bietet Platz für 32 Sitzplätze. Täglich kommen bis zu 160 Gäste und genießen die Mahlzeit, im Winter den Aufenthalt im Warmen und ganzjährig die franziskanische Atmosphäre. Um die Arbeit des Franziskustreffs zu verstetigen, wurde vor fünf Jahren die dazugehörige Franziskustreff-Stiftung gegründet.

Autor: CS | 07.12.2018

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz