3. Liga


Neuer sportlicher Leiter im NLZ

Thomas Schumacher kommt zum FSV

write my summary for me Moritz Krug, Thomas Schumacher und Michael Görner. Foto: FSV

click here

buy a college paper Thomas Schumacher ist ab dem 1. Juli neuer sportlicher Leiter im Nachwuchsleistungszentrum des FSV Frankfurt und wird ab sofort eng mit Moritz Krug zusammenarbeiten.

Der gebürtige Hamburger ist 64 Jahre alt, besitzt die Fußballlehrer-Lizenz und hat Erfahrungen als Trainer und Funktionär im Fußballverband Westfalen sowie in den Nachwuchsleistungszentren des VfL Bochum, 1. FC Köln, Borussia Mönchengladbach und SV Wehen Wiesbaden sammeln können. 

Moritz Krug, Leiter Nachwuchsleistungszentrum: „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit Thomas Schumacher einen ausgewiesen Fußballexperten für den FSV zu gewinnen. Mit seiner Expertise und Erfahrung in der fußballerischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen erhoffen wir uns einen großen Schritt nach vorne in der stetigen Weiterentwicklung unseres NLZ.“

Thomas Schumacher: „Auch ich freue mich auf die reizvolle Aufgabe, meine Kollegen beim FSV bei der Weiterentwicklung zu unterstützen und an der Ausbildung der Jugendspieler mithelfen zu können“.

custom essay service
Autor: SK | 03.07.2019

  Drucken


Newsletter Anmeldung






coursework research Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.

high school essay help



Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz