3. Liga


Jugendnews: Vorschau NLZ 03.-04.08.2019

NLZ-Mannschaft am Wochenende wieder fleißig am testen

NLZ-Mannschaften am Wochenende mit vielen Testspielen (Foto: FSV Frankfurt/privat)

Gut zwei Wochen vor dem Punktspiel-Auftakt im hessischen Spielbetrieb erhöhen die Teams aus dem Nachwuchsleistungszentrum des FSV Frankfurt die Schlagzahl in Sachen Testspiele und Leistungsvergleiche. So werden fast alle Mannschaften doppelt im Einsatz sein. Die Ausnahme bildet dabei die U14 von Trainer Alexander Mangiapane, die am Sonntag ins viertägige Trainingslager nach Freudenstadt fahren.

U19 mit Doppeltest

Samstag, 03.08.19, 14.00 Uhr Wormatia Worms – FSV Frankfurt

Sonntag, 04.08.19, 11.00 Uhr FSV Frankfurt – Karlsruher SC

Nach dem 1:1 unter der Woche gegen den Regionalligisten FC 09 Speyer steht die U19 von Trainer Louis Cordes am Wochenende zweimal auf dem Platz. Am Samstag trifft man dabei in Nack auf den Südwest-Regionalligisten Wormatia Worms und knapp 24 Stunden später empfängt man auf heimischem Gelände den Bundesligisten Karlsruher SC. Trainer Cordes wird beides Spiele intensiv nutzen, um die Trainingsinhalte bestmöglich umzusetzen und seinem Kader viel Spielpraxis zu geben.

Nav. Samstag: RP Nack, Zum Ahrenberg, 55234 Nack

Nav. Sonntag: PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U17 testet in Neu-Isenburg

Sonntag, 04.08.19, 11.00 Uhr Spvgg Neu-Isenburg – FSV Frankfurt

Die U17 von Trainer Tim Görner testet am Wochenende nur einmal, wenn man zu Gast bei der Spvgg Neu-Isenburg ist. Die Gastgeber spielen in dieser Saison in der Gruppenliga Frankfurt und werden dort als heißer Meisterschaftskandidat gehandelt. Auf jeden Fall wollen die Schwarz-Blauen an die gute Leistung der letzten Woche anknüpfen, um einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen Saisonauftakt zu machen.

Nav: KR Sportpark, Kurt-Schumacher-Str., 63263 Neu-Isenburg

U16 zu Gast auf dem Halberg

Samstag, 03.08.19, 14.00 Uhr SV Wehen-Wiesbaden – FSV Frankfurt

Am Samstagmittag trifft die U16 von Trainer Abdullah Tabarrant auf die gleichaltrigen Kollegen des SV Wehen-Wiesbaden. Die Wehener spielen in der Saison in der Hessenliga als Unterbau der U17, die in der Bundesliga an den Start geht. Für die Schwarz-Blauen mit Sicherheit ein interessanter Vergleich gegen einen starken Gegner, der dem FSV alles abverlangen wird. Trainer Tabarrant wird seinen gesamten Kader zum Einsatz und hofft, dass seine Jungs an das ordentliche Spiel in Gießen anknüpfen werden.

Nav.: KR Taunusstein, Auf dem Halberg, 65232 Taunusstein

U15 geht zweimal an den Start

Samstag, 03.08.19, 13.00 Uhr FSV Frankfurt – JFV Rhein-Hunsrück

Sonntag, 04.08.19, 11.00 Uhr TuS Makkabi Frankfurt – FSV Frankfurt

Einen Doppeltest absolviert am Wochenende die U15 von Trainer Duarte Saloio. Am Samstag empfängt man zu Hause den Südwest-Regionalligisten JFV Rhein-Hunsrück, während man am Sonntag zu Gast beim Hessenligisten TuS Makkabi Frankfurt ist. Für Trainer Saloio eine gute Gelegenheit seinem gesamten Kader viel Spielzeit zu geben und die Trainingsinhalte möglichst positiv umzusetzen.

Nav. Samstag: PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

Nav. Sonntag: RP Preungesheim, Goldpeppingstr. 8, 60435 Frankfurt

U13 mit Leistungsvergleich

Sonntag, 04.08.19, ab 11.00 Uhr Leistungsvergleich beim FSV Frankfurt

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Leipzig schließt die U13 eine ereignisreiche Woche mit einem Leistungsvergleich in PSD Bank Arena ab. Gegner des FSV sind dabei der SV Elversberg und die JFV Rhein-Hunsrück. Trainer Stahl und seine Mannschaft wollen in den Partien entsprechend die neu erarbeiteten Aspekte aus dem Trainingslager umsetzen.

Nav.: PSD Bank, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U12 mit zwei Leistungsvergleichen

Samstag, 03.08.19 ab 09.00 Uhr Leistungsvergleich beim Dörnigheimer SV

Sonntag, 04.08.19 ab 10.30 Uhr Leistungsvergleich beim SV Elversberg

Zwei Leistungsvergleiche stehen am Wochenende für die U12 von Trainer Markus Hauptkorn an. Am Samstag trifft man in Maintal auf Eintracht Frankfurt, den TSV Schott Mainz, die TuS Koblenz, den Dörnigheimer SV als Gastgeber und den KSV Baunatal. Am Sonntag in Elversberg trifft man in einer Hin- und Rückrunde auf den SV Elversberg und Eintracht Trier. So kann Trainer Hauptkorn seinem gesamten Kader viel Spielzeit geben und viele Aspekte aus dem Trainingsbetrieb ausprobieren.

Nav. Samstag: KR Dörnigheim, Wilhelmsbader Str., 63477 Maintal

Nav. Sonntag: KR Elversberg, Lindenstr., 66583 Elversberg

Autor: FSV-Jugendnews (Hajo Dill) | 01.08.2019

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz