3. Liga


Jugendnews: Vorschau NLZ 31.08.-01.09.19

NLZ-Mannschaften wollen am Wochenende viele Punkte sammeln

U!7 will im Heimspiel gegen Walldorf ihre weiße Weste bewahren (Foto: Willi Heimberger)

U19 mit drittem Auswärtsspiel in Folge

Sonntag, 01.09.19, 12.00 Uhr SG Rot-Weiß Frankfurt – FSV Frankfurt

Zum dritten Mal in Folge steht für die U19 von Trainer Louis Cordes ein Auswärtsspiel auf dem Programm, wenn zum Frankfurter Derby zur SG Rot-Weiß Frankfurt geht. Die Rot-Weißen liegen nach zwei Spieltagen im unteren Teil der Tabelle und wollen gegen die Schwarz-Blauen den ersten Dreier der Saison holen. Auf jeden Fall ist die Mannschaft von Trainer gewarnt, denn die Gastgeber trafen in zwei Spielen bereits 7-mal, offenbarten aber bei neun Gegentoren erhebliche Schwächen in der Defensive. Die U19 des FSV wird mit voller Konzentration in diese unangenehme Aufgabe gehen, um mit einem Erfolg sich oben in der Tabelle festzusetzen.

Nav.: KR Rödelheim, Rödelheimer Parkweg, 60489 Frankfurt

U17 mit Heimspiel

Sonntag, 01.09.19, 11.00 Uhr FSV Frankfurt – SV Rot-Weiß Walldorf

Am Sonntag trifft die bisher ungeschlagene U17 von Trainer Tim Görner auf den SV Rot-Weiß Walldorf auf heimischem Gelände. Die Gäste aus Walldorf liegen nach zwei Spieltagen mit drei Punkten im Mittelfeld und wollen bei ihrem Gastspiel in Frankfurt es den Hausherren so schwer wie möglich machen. Trainer Görner und seine Mannschaft haben aktuell das Momentum auf ihrer Seite und gerade in der Offensive beeindruckten die Schwarz-Weißen den bisherigen Spielen. Entsprechend wollen die FSV´ler gegen die Walldörfer nachlegen und sich an der Tabellenspitze behaupten.

Nav.: PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U16 zu Gast an der Bergstraße

Samstag, 31.08.19, 13.45 Uhr JFV Alsbach U17 – FSV Frankfurt

Nach dem erfolgreichen Auftakt letzte Woche in Eddersheim reist die U16 von Trainer Abdullah Tabarrant am Samstag an die Bergstraße zum Gastspiel bei der U17 der JFV Alsbach. Die Gastgeber liegen mit einem Spiel mehr auf dem Konto und einem Punkt im unteren Drittel der Tabelle und wollen gegen die Frankfurter Gäste endlich den ersten Erfolg einfahren. Auf der anderen Seite gehen die Schwarz-Blauen mit Selbstvertrauen in das Spiel und wollen mit einer engagierten Leistung sich den nächsten Dreier holen.

Nav.: KR Alsbach, Am Sportfeld, 64665 Alsbach-Hähnlein

U15 mit Test in Alzenau

Sonntag, 01.09.19, 11.00 Uhr FC Bayern Alzenau U16 – FSV Frankfurt

Zwei Wochen vor dem Ligastart testet die U15 von Trainer Duarte Saloio bei der U16 von Bayern Alzenau. Die Gastgeber spielen in dieser Saison in der Kreisliga, liegen dort nach zwei Spieltagen auf dem 2. Platz und glänzten dabei mit 17 erzielten Toren in der Offensive. Trainer Saloio wird seinen gesamten Kader in Alzenau zum Einsatz bringen, um weitere Erkenntnisse zu gewinnen, um optimal vorbereitet in das erste Punktspiel zu gehen.

Nav.: Städtisches Sportzentrum, Prischoßstr. 57, 63755 Alzenau

U14 trifft auf Makkabi

Samstag, 31.08.19, 15.00 Uhr TuS Makkabi Frankfurt U15 – FSV Frankfurt

Am Samstag trifft die U14 von Trainer Alexander Mangiapane in der Hessenliga auf die U15 der TuS Makkabi. Die Gastgeber liegen mit einem Sieg im unteren Mittelfeld und wollen nach ihrem Erfolg letzte Woche nun gegen den FSV nachlegen. Trainer Mangiapane und seine Mannschaft warten nach zwei knappen Niederlagen noch auf den Erfolg und den will man mit einer hochmotivierten, wie engagierten Leistung sich am Samstag holen.

Nav.: KR Preungesheim, Goldpeppingstr. 8, 60435 Frankfurt

U13 mit Test- und Punktspiel

Samstag, 31.08.19, 10.00 Uhr FSV Frankfurt – Viktoria Aschaffenburg

Sonntag, 01,09,19, 13.00 Uhr SG Bruchköbel – FSV Frankfurt

Doppelt im Einsatz ist am Wochenende die U13 von Trainer Sebastian Stahl. Am Samstag steht zuerst das Testspiel gegen Viktoria Aschaffenburg an. Die Viktoria spielt mit ihrer U13 in der C-Junioren-Kreisliga Aschaffenburg in dieser Saison. Am Sonntag folgt dann das Punktspiel in der Gruppenliga Frankfurt beim Tabellenletzten, der SG Bruchköbel. Die Gastgeber tun sich bisher sehr schwer und mussten in den beiden ersten Spielen viel Lehrgeld bezahlen. Der FSV auf der anderen Seite verbuchte in seinen Spielen zwei Unentschieden und will in Bruchköbel sich endlich den ersten Dreier sichern.

Nav. Samstag: RP Neuenhain, Sauerbrunnenweg, 65812 Bad Soden

Nav. Sonntag: KR Bruchköbel, Gumbinnener Str., 63486 Bruchköbel

U12 mit Leistungsvergleich und Punktspiel

Samstag, 31.08.19 Leistungsvergleich beim TSV Erlabrunn

Sonntag, 01.09.19, 14.00 Uhr FSV Frankfurt – VfR Bockenheim U13

Ebenfalls doppelt an den Start geht am Wochenende die U12 von Trainer Markus Hauptkorn. Am Samstag es zum Leistungsvergleich nach Erlabrunn in die Nähe von Würzburg. Dort treffen die Schwarz-Blauen in einer Hin- und Rückrunde neben der U13 des Gastgebers noch auf den Würzburger FV. Am Sonntag trifft dann in der Kreisliga Frankfurt im ersten Heimspiel der Saison auf die U13 des VfR Bockenheim. Die Gäste verloren ihre erste Partie mit 0:4 gegen Germania Enkheim, während der FSV es beim 11:0 gegen Viktoria Preußen zweistellig machte. Trainer Hauptkorn ist guter Dinge, dass man die Heimpremiere erfolgreich gestalten wird.

Nav. Samstag: RP Erlabrunn, Schleuserweg, 97250 Erlabrunn

Nav. Sonntag: PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U11 mit Heimpremiere

Sonntag, 01.09.19, 09.30 Uhr FSV Frankfurt – Spvgg Oberrad U12

Zu früher Stunde am Sonntagvormittag empfängt die U11 von Trainer Tayfun Sümen zur Heimpremiere in der Kreisklasse Frankfurt die Spvgg Oberrad. Beide Teams konnten ihre ersten Punktspiele jeweils erfolgreich für sich gestalten. Die Gäste siegten mit 8:1 gegen TSG Niederrad, während der FSV mit 2:0 gegen Spvgg 02 Griesheim die Oberhand behielt. Trainer Sümen hofft auf eine gelungene Heimpremiere seiner Mannschaft mit einer offensiv ausgelegten Spielausrichtung.

Nav.: PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

Autor: FSV-Jugendnews (Hajo Dill) | 30.08.2019

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz