3. Liga


FSV Frankfurt verpflichtet Carneiro

Albano Carneiro wird Stützpunkt-Koordinator der FFH-Fußballschule

Albano Carneiro ist schon seit 12 Jahren Trainer bei der FFH-Fußballschule Foto:FSV

Mit Albano Carneiro verpflichtet der FSV Frankfurt zur neuen Saison einen Stützpunk-Koordinator für die Fußballschule. Carneiro ist seit fast sechs Jahren Trainer in der Landesliga Bayern Nordwest beim TuS Röllbach. Zum Saisonende wird er jedoch seine erfolgreiche Arbeit dort beenden und eine neue Herausforderung annehmen.

Diese Herausforderung hat er nun bei der FFH-Fußballschule gefunden. Ab dem 01.06.2020 wird Carneiro neuer Stützpunkt-Koordinator der Fußballschule des FSV Frankfurt. Carneiro ist bereits seit zwölf Jahren als Stützpunkt-Leiter für Ferienkurse in Süd Hessen tätig. Gemeinsam mit seinem Trainerteam hat er dabei schon mehr als 40 Kurse durchgeführt. Durch seine neue Aufgabe wird Carneiro jetzt noch mehr Verantwortung übernehmen, um die FFH-Fußballschule einen weiteren Schritt nach vorne zu bringen. Er wird Ansprechpartner für bereits bestehende Stützpunkte und in Zukunft weitere Stützpunkte generieren, um neue On-Tour-Termine (Wochenenden) und auch Fördertrainingseinheiten anbieten zu können. Carneiro wird darüber hinaus beim FSV Frankfurt vor Ort sein und dort die Trainingslehre im Grundlagenaufbaubereich mitgestalten und weiterentwickeln.

Markus Husterer, Leiter der FFH-Fußballschule, freut sich sichtlich auf seine Neuverpflichtung: „Albano kennt die FFH-Fußballschule und konnte durch die vielen Kurse schon reichlich Erfahrung sammeln. Deshalb freut es mich umso mehr, dass ich ihn jetzt als festen Bestandteil der Fußballschule gewinnen konnte. Er wird mit seiner fußballerischen aber auch menschlichen Erfahrung uns weiter nach vorne bringen. Ziel ist es, mit Albano und seinem Team neue Stützpunkte zu gewinnen, aber auch das Leistungsangebot zu erweitern. Und das Ganze nicht nur in seiner Region, sondern in ganz Hessen. Mit Albano Carneiro haben wir genau den richtige Mann für den Posten des Stützpunkt-Koordinators gefunden.“

Auch Albano Carneiro fiebert seiner neuen Herausforderung schon entgegen: „Nach zwölf Jahren als Stützpunkt-Leiter habe ich mir immer gewünscht, ein fester Bestandteil der FFH-Fußballschule zu werden. Ich freue mich, dass es jetzt soweit gekommen ist und ich nun beim FSV Frankfurt die Fußballschule weiter voranbringen kann. Besonders freut mich aber auch, im kommunikativen Bereich Projekte mit meinen Ideen zu füllen und diese für die Teilnehmer der FFH-Fußballschule zu realisieren.“

Autor: CL | 17.12.2019

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz