3. Liga


Vierter Neuzugang für den FSV Frankfurt

Daniel Endres wechselt an den Bornheimer Hang

Foto: FSV - Thomas Brendel und Daniel Endres nach der Vertragsunterschrift

Der FSV Frankfurt hat Torhüter Daniel Endres verpflichtet.
Der 35-jährige kommt mit der Erfahrung von fast 200 Regionalligaspielen, 24 Spielen in der 2. und 3. Bundesliga und fünf DFB-Pokalspielen nach Frankfurt.
Daniel Endres stammt aus der Jugend der Kickers Offenbach und kommt von Ligakonkurrent Bayern Alzenau an den Bornheimer Hang.  
 
Thomas Brendel, Cheftrainer und Sportlicher Leiter des FSV Frankfurt: „Ich freue mich, dass wir mit Daniel Endres einen so erfahrenen Spieler verpflichten konnten.
Daniel ist ein außergewöhnlicher Torhüter, der uns mit seiner Ruhe und Erfahrung weiterhelfen wird. Ich bin mir sicher, dass Daniel und Kenan ein Top-Torhütergespann bilden werden. Er ist zweifelsohne immer noch einer der besten Torhüter der Liga und kann perspektivisch auch einen Mehrwert für die Torwartausbildung im Nachwuchsleistungszentrum sein.“

Daniel Endres: „Ich freue mich auch, ein Teil der Regionalligamannschaft des FSV Frankfurt zu sein. Ich hoffe, dass ich mit meiner Erfahrung dem Team helfen kann. Die Gespräche mit den Verantwortlichen liefen sehr konstruktiv und ich sehe auch neben dem Platz eine Zukunft beim FSV Frankfurt. Ich bin überzeugt, dass wir mit diesem Kader für die ein oder andere Überraschung sorgen können. Am Montag geht es endlich los, ich freue mich auf die Fans und endlich wieder auf dem Platz stehen zu können.“

Autor: cs | 18.07.2020

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz