3. Liga


Jugendnews: Vorschau NLZ 12.08.2020

U17 und U19 mit Testspielen am Mittwoch

Auch unter der Woche testen die NLZ-Mannschaften (Foto: Willi Heimberger)

Auch unter der Woche sind wieder Mannschaften aus dem Nachwuchsleistungszentrum des FSV Frankfurt am Start, um sich in weiteren Testspielen den Schliff für die anstehende Saison zu holen. Die U19 trifft zu Hause auf die SG Bornheim/GW, während die U17 auswärts zum Nachwuchs des FC Homburg reist.

U19 mit erstem Test

Mittwoch, 12.08.20, 19.00 Uhr FSV Frankfurt – SG Bornheim/GW

In ihrem ersten Testspiel empfängt die U19 von Trainer Tim Görner den Nachwuchs von Nachbarn SG Bornheim/GW in Vorbereitung auf die anstehende Hessenliga-Saison, die für den FSV am 06.09. zu Hause gegen den KSV Baunatal starten wird. Die Bornheimer Nachbarn spielen in dieser Saison in der Verbandsliga Süd und streben dort eine Platzierung im oberen Tabellendrittel an. Trainer Görner wird seinen gesamten Kader zum Einsatz bringen, um möglichst viele Eindrücke zu sammeln für den weiteren Weg in der Vorbereitung.

Nav.: PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

Mittwoch, 12.08.20, 19.00 Uhr FC Homburg – FSV Frankfurt

Zu ihrem zweiten Vorbereitungsspiel reist die U17 von Baldo di Gregorio ins Saarland zum FC Homburg. Die Saarländer spielen erneut in der Regionalliga Südwest, in der sie letzte Saison zum Zeitpunkt des Abbruches auf dem 9. Platz lagen. In dieser Saison wollen die Homburger sich weiter oben platzieren. Trainer di Gregorio hofft auf einen erfrischenden Auftritt seiner Schützlinge, in dem auch die Erkenntnisse aus dem Spiel gegen Rot-Weiß Frankfurt positiv umgesetzt werden.

Nav.: RP Steinwenden, Bergstr. 5, 66879 Steinwenden

Autor: FSV-Jugendnews (Hajo Dill) | 11.08.2020

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz