FSV Frankfurt Hospitality

Bundesliga


Nachwuchs für FSV-Mannschaftsarzt

Dr. Thomas Heddäus erstmals Vater

Der kleine Sebastian Stefan Heddäus, schon mit FSV-Schuhen. Foto: privat

Dr. Thomas Heddäus, Mannschaftsarzt des FSV Frankfurt, ist erstmals Vater eines Sohnes geworden. Die Eltern Elke und Thomas Heddäus freuen sich sehr über Ihren kleinen Sebastian Stefan Heddäus. Der kleine "Pixi" ist 2950 Gramm leicht und 51 Zentimeter klein.

Der FSV Frankfurt gratuliert sehr herzlich!

Autor: Matthias Gast | 26.03.2011

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz