3. Liga


U23 dreht Testspiel und siegt deutlich mit 7:2

Gallego, Winter und Öz treffen für den FSV

Eine Testspielpartie, bei der die FSV Frankfurt U23 zwei verschiedene Gesichter an den Tag legte, absolvierten die Bornheimer am Mittwochabend. Bei Verbandsligist Eintracht Wald-Michelbach kam die Mannschaft von Trainer Nicolas Michaty zunächst nicht in den Tritt und lag schon in der dritten Spielminute mit 0:1 zurück. Noyan Öz glich den Spielstand zwar aus (15.), doch die Odenwälder gingen nach einer knappen halben Stunde Spielzeit erneut in Führung und verteidigten diese bis zur Halbzeit.

Die zweite Hälfte sollte jedoch den Schwarz-Blauen gehören. Die zur Pause eingewechselten Marc Gallego und Marc Winter zeigten sich besonders treffsicher. Während Gallego vier Treffer zum Sieg beisteuerte (55., 58. 69., 74.), gelangen dem jungen Marc Wintern zwei Tore (65., 87.). Am Ende reichte es zu einem deutlichen 7:2-Testspielsieg.

U23-Trainer Michaty, der mit dem Einsatz und dem Engagement seiner Mannschaft zufrieden war, resümierte nach der Partie: „Wir haben uns in der ersten Halbzeit schwer getan und durch einfache Fehler im Passspiel immer wieder selber in Bedrängnis gebracht. Nach dem Wechsel war unser Spiel nach vorne deutlich durchschlagskräftiger. Dadurch haben wir am Ende einen verdienten Sieg einfahren können, der uns wieder neue Erkenntnisse eingebracht hat.“

Das nächste Testspiel findet am kommenden Samstag, 16.07.2011, statt. Um 14 Uhr trifft die FSV U23 auf die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf. Gespielt wird im Sportpark Niederheid in Düsseldorf. (Paul-Thomas-Straße 35, 40589 Düsseldorf)

Eintracht Wald-Michelbach - FSV Frankfurt U23 2:7 (2:1)

Aufstellung FSV Frankfurt U23: Jonas Schmitt - Engin Eyüboglu (46. Philipp-Anton Stuckert), Timo Scherer, Mathieu Freyman (46. Dominique Jourdan) – Ralf Schneider (46. Marc Stein), Maik Vetter, Aleksandar Mastilovic, Maximilian Oesterhelweg (46. Behnam Tayebi), Vladimir Blazekovic (46. Modijeb Jamali) – Berat Karabey (46. Marc Gallego), Noyan Öz (46. Marc Winter)

Autor: Sascha Schneider | 13.07.2011

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz