3. Liga


FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann vorgestellt

Die Stimmen aus der Pressekonferenz

Uwe Stöver begrüßt den neuen Chefcoach Benno Möhlmann. Foto: Hübner

Am Mittwoch um 12 Uhr wurde der neue FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Hier die Stimmen von Uwe Stöver (Geschäftsführer Sport) und Benno Möhlmann:

Wir haben unseren Wunschkandidaten verpflichten können. Er war zudem der einzige Kandidat, um den wir uns seit Samstagabend bemüht haben. Benno Möhlmann ist ein ausgewiesener Fachmann, er hat fast 400 Spiele als Trainer in der 2. Liga bestritten. Er ist damit von den amtierenden Trainern derjenige, der über die meiste Erfahrung in dieser Liga verfügt. Das Anforderungsprofil hat diese Erfahrung in der 2. Liga beinhaltet sowie die erfolgreiche Erfahrung im Abstiegskampf. Das hat er im letzten Jahr mit dem FC Ingolstadt nachhaltig unter Beweis gestellt. Am gestrigen Dienstag um 13:40 Uhr haben wir den unterschriebenen Arbeitsvertrag von Benno Möhlmann erhalten. Darüber sind wir sehr froh, darüber sind wir sehr glücklich. Dass wir das Ganze vor Weihnachten geschafft haben, vor dem 4. Januar geschafft haben, macht die Sache perspektivisch einfacher“, erklärte Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport des FSV Frankfurt.

„Ich hatte aus den Gesprächen den Eindruck, dass in diesem Verein eine Einigkeit in der Führung vorhanden ist und die Erkenntnis, dass es schwierig wird. Aber dass gleichzeitig auch die Zuversicht da ist, dass man es schaffen kann, wenn man zusammen hält und wenn jeder Spieler in einer Einheit das abruft, was er in der Lage ist zu bringen. Die Mannschaft ist in der Lage besser zu spielen, als sie es in den vergangenen Wochen, Monaten, vielleicht sogar im ganzen Jahr getan hat. Das haben die einzelnen Spieler vorher schon gezeigt und das werden die einzelnen Spieler auch wieder zeigen. Da bin ich zuversichtlich“, so der neue FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann.

Autor: Matthias Gast | 21.12.2011

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz