3. Liga


Stefan Hickl kehrt zum FSV Frankfurt zurück

vorerst in der U23 der Schwarz-Blauen

Stefan Hickl spielt wieder für den FSV Frankfurt. Foto: Hartenfelser

Stefan Hickl kehrt nach einem halben Jahr bei Kickers Offenbach zum FSV Frankfurt zurück. Der Defensivallrounder wird vorerst für die U23 des FSV Frankfurt auflaufen. Hickl bekam von den Schwarz-Blauen einen Vertrag bis zum 30.06.2012.

Hickl absolvierte für den FSV Frankfurt bereits 33 Spiele in der 2. Fußball-Bundesliga und 20 Partien (ein Tor) in der Regionalliga Süd für U23 des FSV Frankfurt. Er stieg 2007 mit den Schwarz-Blauen in die Regionalliga und im folgenden Jahr in die 2. Fußball-Bundesliga auf. Für Kickers Offenbach lief der gebürtige Frankfurter in dieser Saison 15 Mal in der dritten Liga auf.

„Ich bin froh wieder beim FSV zu sein. Hier sind meine Wurzeln, hier hatte ich meine schönsten Erlebnisse im Fußball und hier sehe ich meine Zukunft“, sagte Stefan Hickl nach der Vertragsunterschrift.

„Stefan kehrt nach einem halben Jahr wieder zurück und wird sich über die 2. Mannschaft für die 1. Mannschaft empfehlen wollen. Bei diesem Vorhaben werden wir ihn tatkräftig unterstützen", erklärte Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport des FSV Frankfurt.


Stefan Hickl
Geb. am 11.04.1988 in Frankfurt/Main
Größe/Gewicht: 1,89 m / 83 kg

Bisherige Vereine:
TSG 51, Viktoria Preußen, FSV Frankfurt (Jugend)
07/2006 - 06/2011: FSV Frankfurt
07/2011 - 01/2012: Kickers Offenbach
ab 01/2012 FSV Frankfurt

Autor: Matthias Gast | 31.01.2012

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz