3. Liga


FSV Frankfurt verleiht Jutae Yun an SV Sandhausen

Südkoreaner möchte Spielpraxis sammeln

Trägt fortan das Trikot des SV Sandhausen: Jutae Yun (hier im Testspiel gegen Erfurt). Foto: Roskaritz

Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt verleiht seinen südkoreanischen Mittelfeldspieler Jutae Yun bis Saisonende an Ligakonkurrent SV Sandhausen. Die Möglichkeit der Optionsziehung von Seiten des FSV auf Verlängerung des Vertrages um weitere zwei Jahre bleibt weiter bestehen.

Jutae Yun stieß zur Saison 2011/12 zu den Profis des FSV Frankfurt und absolvierte in dieser Zeit 30 Zweitligapartien und erzielte drei Tore, unter anderem einen Treffer beim letzten Pflichtspielaufeinandertreffen mit dem SV Sandhausen am 7. Dezember 2012.

„Das Wichtigste für einen jungen Spieler wie Jutae Yun ist die Spielpraxis. Um diese Spielpraxis vermehrt zu erhalten, wollte der Spieler gerne dieses Angebot der Ausleihe durch den SV Sandhausen wahrnehmen. Diesem Wunsch haben wir entsprochen“, erklärte FSV-Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver.

Autor: Matthias Gast | 30.01.2013

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz