3. Liga


FSV Frankfurt verstärkt sich mit Vincenzo Grifo

Offensivspieler für ein Jahr ausgeliehen

Vicenzo Grifo spielt ab sofort für ein Jahr in schwarz-blau. Fotos: bild pressehaus / Gast

Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat Vincenzo Grifo von der TSG 1899 Hoffenheim für eine Saison bis zum 30.06.2015 ausgeliehen. Beim FSV Frankfurt erhält er die Rückennummer 32.

Der 21-Jährige Offensivspieler ist aktueller U20-Nationalspieler Italiens und absolvierte bisher zwölf Bundesliga-Spiele für die Kraichgauer.

In der Rückrunde der vergangenen Spielzeit war der in Deutschland geborene Italiener an Dynamo Dresden ausgeliehen. Dort kam er bei 15 möglichen Spielen 13 Mal zum Einsatz, davon neun Mal in der Startelf und erzielte einen Treffer.

„Vincenzo ist ein junger, gut ausgebildeter Spieler, der unserer Mannschaft weiterhelfen wird. Wir freuen uns darüber, dass er in der kommenden Saison unsere Offensive verstärken wird", erklärte Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport des FSV Frankfurt.

„Ich freue mich, dass ich beim FSV Frankfurt Spielpraxis sammeln und der Mannschaft helfen darf. Einige Fälle in der jüngsten Vergangenheit haben schon gezeigt, dass der Schritt zu den Schwarz-Blauen der richtige ist", sagte Grifo.


Vincenzo Grifo
geb.: 07.04.1993 in Pforzheim
Größe: 1,82 m / 75 kg
Nationalität: italienisch

Bisherige Vereine:
1.CFR Pforzheim (1996-2006), Germania Brötzingen (2006-10), 1.CFR Pforzheim (2010-11), Karlsruher SC (2011-12), (alle Jugend)
07/2012 – 06/2013:  TSG 1899 Hoffenheim II
07/2013 – 01/2014:  TSG 1899 Hoffenheim
01/2014 – 06/2014:  SG Dynamo Dresden (Leihe)
07/2014 – 06/2015:  FSV Frankfurt

 

Autor: Matthias Gast | 17.07.2014

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz