3. Liga


„Radeln auf den Großen Feldberg“ – der FSV Frankfurt ist dabei

Radeln und Laufen für den guten Zweck!

Auch in diesem Jahr veranstaltet Schirmherr und Bürgermeister von Oberursel Hans-Georg Brum wieder gemeinsam mit dem Verein „Radeln auf den Großen Feldberg e.V.“  das Feldberg Radeln und Laufen zugunsten der „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“. Am Sonntag, den 31.08.2014 ab 09:00 Uhr heißt bereits zum achten Mal in Folge auf die Räder/Füße – fertig – los. Auf der 11,6 Km langen Strecke von Oberursel Hohemark bis Feldberg Gipfel sind insgesamt 551 Höhenmeter zu bezwingen.

Wie im letzten Jahr ist der FSV-Geschäftsführer Organisation Jens-Uwe Münker wieder mit von der Partie. Unterstützt wird er dieses Mal vom Athletiktrainer der Schwarz-Blauen, Bastian Kliem sowie FSV-Fußballprofi Alexander Huber. Nach dem Sport gibt es eine Autogrammstunde mit Huber und Kliem am FSV-Stand im Zielbereich. Natürlich gibt es dort auch die komplette FSV-Fanausrüstung. 

Neben dem gemeinsamen Erklimmen rundet ein attraktives Rahmenprogramm mit leckerem Essen &  kühlen Getränken, Live-Musik und großer Tombola den sportlich schönen Tag im Taunus ab. Aber auch für die kleinen Teilnehmer ist bestens gesorgt. Mit einer Hüpfburg, Kids GO Wild und Face Paint kommt auch bei den Jüngsten keine Langeweile auf.

Wer an diesem Tag verhindert ist, kann das Team „FSV Frankfurt“ gerne hier mit einem kleinen Sponsoring für die gute Sache unterstützen. Der gesammelte Betrag wird komplett an die „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ gespendet.

Autor: Laura May | 30.08.2014

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz