3. Liga


Ballmert geht nach Hannover

Jung-Profi verlässt FSV Frankfurt

Markus Ballmert reifte beim FSV Frankfurt zum Profi. Foto: Hübner

Markus Ballmert wechselt mit sofortiger Wirkung vom FSV Frankfurt zu Hannover 96 in die U23. Bei den 96ern hat der 21-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 unterschrieben. Der rechte Verteidiger kam 2009 zunächst zur U17 des FSV Frankfurt, der ihn zuvor in der FFH-Fußballschule entdeckt hatte. 2014 schaffte Ballmert den Sprung in die erste Mannschaft. Am 24. Oktober 2014 beim 5:2-Sieg in Fürth feierte er sein Profi-Debüt.

„Wir bedanken uns bei Markus Ballmert, der sich bei uns hervorragend entwickelt hat und wünschen ihm für seine weitere sportliche Entwicklung alles Gute“, so Clemens Krüger, Geschäftsführer der FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH. 

Markus Ballmert: „Es hat mich gefreut, in meinem Jugendverein Profi zu werden und meine ersten Einsätzen zu bestreiten. Nun hat es sich anders ergeben, nach sechs schönen Jahren kann ich mich im Guten verabschieden. Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt für mich.“

Autor: Carsten Praeg | 28.08.2015

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz