3. Liga


Trainerwechsel beim FSV

FSV Frankfurt trennt sich von Tomas Oral

Der FSV Frankfurt trennt sich von Cheftrainer Tomas Oral. Foto: bild pressehaus

Der FSV Frankfurt hat sich nach dem Auswärtsspiel beim VfL Bochum zu einem Trainerwechsel entschieden. Der Fußball-Zweitligist bedankt sich bei Cheftrainer Tomas Oral für die gute Zusammenarbeit. Nach der zuletzt eingetretenen Entwicklung ist der FSV nach eingehender Analyse übereingekommen, für die verbleibenden fünf Saisonspiele eine Veränderung herbei zu führen. 

Weitere Details zum Trainerwechsel wird der FSV Frankfurt am Montag, den 11. April 2016, bei einer Pressekonferenz bekannt geben.

Autor: Carsten Praeg | 10.04.2016

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz