3. Liga


Stickroth wird Co-Trainer

Trainerteam beim FSV Frankfurt komplett

Wieder vereint: Der neue Co-Trainer Thomas Stickroth und FSV-Cheftrainer Roland Vrabec. Foto: Praeg

Der FSV Frankfurt verpflichtet mit Thomas Stickroth seinen neuen Assistenztrainer. Damit ist das Trainerteam von FSV-Chefcoach Roland Vrabec komplett: Norbert Lorz arbeitet weiterhin als Torwarttrainer, ebenso wie Bastian Kliem als Athletiktrainer. Zudem bleibt Mikayil Kabaca dem hessischen Traditionsverein als Teammanager erhalten.

Clemens Krüger, Geschäftsführer FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH: „Wir freuen uns, dass unser Trainerteam mit Thomas Stickroth nun vollständig ist und wir mit Norbert Lorz, Bastian Kliem sowie Mikayil Kabaca langverdiente Mitarbeiter des Vereins auch für die 3. Liga halten konnten.“

Thomas Stickroth arbeitete bereits als Mentaltrainer mit FSV-Cheftrainer Roland Vrabec zu dessen Zeit bei Zweitligisten FC St. Pauli zusammen. Zuletzt war er Co-Trainer bei Westfalia Herne und zuvor Assistenz- sowie Interimscoach beim damaligen Drittligisten Wuppertaler SV. Als Profispieler absolvierte der 51-Jährige 169 Bundesliga-Spiele für den FC Homburg, Bayer Uerdingen, den 1. FC Saarbrücken und den VfL Bochum, in der 2. Bundesliga stand er in 222 Partien auf dem Platz. In Schottland spielte Stickroth für den St. Mirren FC, mit dem VfL Bochum zog er 1997 bis ins Achtelfinale des UEFA-Cups ein.

Roland Benschneider, Sportdirektor FSV Frankfurt: „Man kennt Thomas Stickroth aus annähernd 400 Profispielen. Er hat bereits mit Roland Vrabec zusammen gearbeitet, strahlt Ruhe aus und ist fachlich sehr stark.“

Thomas Stickroth, neuer Co-Trainer FSV Frankfurt: „Roland Vrabec und ich waren beim FC St. Pauli schnell auf einer Wellenlänge, sowohl zwischenmenschlich als auch bei der Spielphilosophie. Ich finde den Umbruch beim FSV enorm spannend, er ist eine Chance für neuen Schwung.“

Persönliche Daten:

Thomas Stickroth
Geb.: 13.04.1965 in Stuttgart
Beim FSV Frankfurt ab: 07/2016

Stationen als Trainer:
07/2015 - 11/2015 SC Westfalia Herne (Co-Trainer)
07/2014 - 05/2015 FC St. Pauli (Mentaltrainer)
02/2005 - 04/2010 Wuppertaler SV (Co- und Interimstrainer)

Stationen als Spieler:
07/1995 - 07/2002 VfL Bochum
07/1992 - 06/1995 1.FC Saarbrücken
07/1990 - 06/1992 St. Mirren FC
07/1988 - 06/1990 Bayer 05 Uerdingen
07/1986 - 06/1988 FC 08 Homburg
12/1983 - 06/1986 SC Freiburg

Autor: Carsten Praeg | 29.06.2016

  Drucken


Newsletter Anmeldung






Nach dem Klick auf die Schaltfläche "eintragen" gelangst Du zu unserem An- und Abmelde-System. Hier erhältst Du weitere Informationen.




Sponsoren des FSV Frankfurt
© FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH    |ImpressumKontaktDatenschutz