Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Nordendler » Montag 6. Dezember 2010, 15:30

Hallo,

was hat es eigentlich damit auf sich, daß der Hessische Rundfunk den FSV in seiner Sendung "Heimspiel" so offensichtlich ignoriert?

Sind es die teuren Fußballrechte?
Ist es die Kooperation des FSV mit FFH?

Ich habe beim HR direkt angefragt. Lapidare Antwort: Es käme mir nur so vor, daß der FSV selten gezeigt würde.

Das ich nicht lache! Selbst Trainer Boysen hat sich in der Frankurter Rundschau über die Ignoranz des HR beklagt:
http://www.fr-online.de/sport/fsv-frank ... index.html
Benutzeravatar
Nordendler
 
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 17:50

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Obba » Montag 6. Dezember 2010, 17:20

tach auch,
ich glaube für viele ist der fsv doch noch ein dorfverein :P
aber ich glaube mit dem erfolg kommt auch die aufmerksamkeit der medien.
die fr hat am anfang auch nicht über den fsv geschrieben aber die kommen so langsam.
man sieht es ja auch an der bild.die drucken sogar berichte mit bild.
also weiter siegen und oben mitspielen :evil: dann wird das schon meiner meinung nach.
gruß de obba
Obba
 
Beiträge: 41
Registriert: Montag 20. September 2010, 14:55

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Shefferson » Montag 6. Dezember 2010, 22:25

Wer braucht denn den HR + Heimspiel ?

Hauptsache irgendwelche Ex-Eintracht Profis
sind da, die Ihre Meinung kundtun können zu
allem.

Im Moment redet jeder über uns, wer braucht da diese
Schnarchnasen, die viellecht auf den Zug springen wollen.
Schaut halt Rhein-Main-Tv, da sieht man auch FSV-Spieler !
Shefferson
 
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 24. September 2010, 19:32

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Fritz » Montag 6. Dezember 2010, 23:01

Ich glaube der Boykott des HR hat mit dem FFH nichts zu tun.
Das ganze hat mittlerweile ein übles "Geschmäckle".

Im Rundfunk wird über den FSV überhaupt nicht berichtet. Und im Fernsehen haben sogar 4. Liga
Vereine längere Sendezeiten.
Das ganze bezieht sich nicht nur auf das Fernsehen im Rundfunk ist es genauso.
Fritz
 
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 18. September 2010, 18:51

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Brillo Helmstein » Dienstag 7. Dezember 2010, 09:23

Die Ignoranz im heimischen Radiosender ist auch mir schon negativ aufgestoßen. :angry:

Wie mir ein Bekannter berichtete, wurde parallel zum Spiel in Duisburg in den hr1 Nachrichten um 19.00 Uhr der FSV mit keinem Wort erwähnt. Bei anderen Vereinen aus Hessen wäre dem Hässlichen Rundfunk der Pausenbericht 50% der Nachrichtensendezeit wert gewesen. Auch am Samstagmorgen um 9.00 Uhr hat hr1 nicht mal das Ergebnis vom Vorabend des einzigen Zweitligisten im Sendegebiet durchgegeben.

Da gab es vor Jahren mal T-Shirts beim FSV mit der Aufschrift "hr - Danke für gar nichts". Seit der Oberliga hat sich bei diesem Sender nichts geändert...... :evil:
Abgerechnet wird nach dem 34. Spieltag!
Brillo Helmstein
 
Beiträge: 366
Registriert: Samstag 18. September 2010, 18:20

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Obba » Dienstag 7. Dezember 2010, 09:36

mosche allerseits,
vielleicht sollte man so ein t-shirt mal wieder auflegen!!!
B)
gruß de obba
Obba
 
Beiträge: 41
Registriert: Montag 20. September 2010, 14:55

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon ADLERMANIA89 » Dienstag 7. Dezember 2010, 11:55

Also Leute, alle FFH hören und hr1 boykottieren :doublevisct
Born in Bernem!
Benutzeravatar
ADLERMANIA89
 
Beiträge: 141
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:44

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Wolfsangel » Dienstag 7. Dezember 2010, 15:23

Ich habe ebenfalls mal den hr angeschrieben. Die Antwort lautet: "Wir versuchen ständig einen Gesprächspartner des FSV einzuladen. Wir bekommen nur Absagen". Den FSV angeschrieben. Deren Antwort lautet: "Wir verstehen die Haltung des hr nicht...."
Hier steht also Aussage gegen Aussage. Einer von beiden lügt demnach. Aber wer....????
Wolfsangel
 
Beiträge: 268
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:59

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Hermann1947 » Dienstag 7. Dezember 2010, 15:35

Wolfsangel, das kommt mir vor wie früher im Sandkasten. Rabähhh Du hast zuerst angefangen!!!
Merken die nicht wie sehr die sich lächerlich machen. :evil:
Mein Geburtshaus steht in Bernem!!!
Benutzeravatar
Hermann1947
 
Beiträge: 289
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:02

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Nordendler » Dienstag 7. Dezember 2010, 19:37

Brillo Helmstein schrieb:
Da gab es vor Jahren mal T-Shirts beim FSV mit der Aufschrift "hr - Danke für gar nichts". Seit der Oberliga hat sich bei diesem Sender nichts geändert...... :evil:

Die Animositäten existieren offenbar schon länger. Was war denn damals der Grund für die T-Shirt-Aktion, eine ähnliche Situation wie heute?

Fritz schrieb:
Ich glaube der Boykott des HR hat mit dem FFH nichts zu tun.
Das ganze hat mittlerweile ein übles "Geschmäckle".

Aber was zum Geier steckt dahinter? Der HR behauptet ja, den FSV nicht zu ignorieren, das sei nur die subjektive Ansicht der Fans.

Oder passt der HR seine Sendezeiten schlicht und ergreifend der noch relativ geringen Zahl an FSV-Fans an, berichtet also quais kaum mangels Zuschauerinteresse?
Benutzeravatar
Nordendler
 
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 17:50

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Brillo Helmstein » Dienstag 7. Dezember 2010, 20:07

@Nordendler
Damals war das eine Aktion der gesamten viertklassigen Oberliga, die der hr bei der Berichterstattung einfach links liegen gelassen hat.

Ansonsten hat die Ignoranz des hr uns gegenüber eine lange Tradition. Mit unserer geringen Anzahl Fans sind wir keine Quotenbringer, das spielt sicher eine Rolle. Wegen des Nord-Süd-Proporzes wurde auch dieser Verein aus Hessisch Sibirien uns gegenüber immer bevorzugt. Insgesamt scheint das Verhältnis zwischen hr und Verein einfach zerrüttet zu sein. Mir tut jeder Euro meiner Fernsehgebühren leid, der der Sportredaktion des hr zugutekommt. :(
Abgerechnet wird nach dem 34. Spieltag!
Brillo Helmstein
 
Beiträge: 366
Registriert: Samstag 18. September 2010, 18:20

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Hermann1947 » Dienstag 7. Dezember 2010, 20:51

Brillo, die spielen jetzt in der Gruppenliga, Mittelfeld, da bringt das Fuldaer Käseblatt auch nichts mehr von, hier ist nur noch Flieden, Hünfeld und FD-Lehnerz. Ach ich vergaß, SGE.
Mein Geburtshaus steht in Bernem!!!
Benutzeravatar
Hermann1947
 
Beiträge: 289
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:02

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon Sherwin95 » Dienstag 7. Dezember 2010, 22:12

Die einzigen die normal über uns reden sind die BILD und die FAZ und FNP bisschen^^
Sherwin95
 
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 17. September 2010, 15:41

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon le monde » Dienstag 7. Dezember 2010, 22:15

bin ich jetzt falsch oder meinte Brillo nicht eher die Kasselaner?

Ich bin mal gespannt, wie lange es noch dauert bis sogar die anderen ö.R. Sender ausm Umkreis mehr über uns berichten als der hr. wäre ja nicht viel nötig für.

Auf der anderen Seite wächst unsere Fangemeinde doch schön stetig wie ich meine. Okay die 2.800 Zuschauer gegen Osnabrück waren schon herb-wenig. Andererseits kam neben dem graue-maus-Gegner auch noch ordentlich graue Wolken auf Frankfurt zu an dem Tag. Das es dann 4 Tore für Schwarz-blau gab dürfte einige Daheimgebliebene ja vllt doch gewurmt haben, die dann hoffentlich gegen Augsburg zum Spitzenspiel kommen ;) Und wenn der FSV das gewinnt, dann kann der hr doch gar nicht mehr, als darüber mal nen ordentlichen Bericht zu bringen. Auch wenn ich den eh nicht sehen werde, darum gehts aber nicht.
Benutzeravatar
le monde
 
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 11:57

Aw: Die Ignoranz des HR (Heimspiel)

Beitragvon gummer » Dienstag 7. Dezember 2010, 22:18

scheiß doch auf den hr, sollen se doch weiter über andere berichten, ich guck es schon lange nicht mehr. was wollen wir mit berichten vom fsv spiel? man sieht doch alles live im stadion :laugh:
gummer
 
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 10:13

Nächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste