Alles oder nichts: Der FSV gegen Paderborn

Aus-, Rückblick und Diskussionen rund um die FSV-Spiele in der Regionalliga Südwest.

Re: Alles oder nichts: Der FSV gegen Paderborn

Beitragvon Greenhorn » Sonntag 17. April 2016, 13:10

Der größte Ärger ist nun verflogen. Der Kopf wieder klar. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder wir stecken den Kopf in den Sand und ergeben uns unserem Schicksal, oder wir fahren erhobenen Hauptes nach Sandhausen und holen die dringend benötigten Punkte zum Klassenerhalt! Leihspieler hin oder her, jeder aus dieser Gattung hat durch den FSV die Möglichkeit erhalten, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese Chance sich in Zukunft für einen finanziell und sportlich besser gestellten Verein zu empfehlen, ist bisher keinem gelungen. Es sind noch 4 Spieltage in der jeder aus der Mannschaft die Gelegenheit bekommt alles für sich und den Verein herauszuholen. Wenn es ein neuntes Jahr 2.Liga Fußball am Hang geben soll, darf es kein Angsthasenfussball geben. Mut zum Risiko, Strafraumszenen, Schüsse, Emotionen und wenn es dann immer noch nicht langt, dann haben wir es auch nicht verdient die Liga zu halten. Holt die Keule raus, kämpft bis ihr kotzt und überrollt die Sandburg! :fsvsupp2:Wir helfen Euch dabei! :flucht:
Greenhorn
 
Beiträge: 281
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 12:09

Re: Alles oder nichts: Der FSV gegen Paderborn

Beitragvon Greenhorn » Sonntag 17. April 2016, 13:11

Der größte Ärger ist nun verflogen. Der Kopf wieder klar. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder wir stecken den Kopf in den Sand und ergeben uns unserem Schicksal, oder wir fahren erhobenen Hauptes nach Sandhausen und holen die dringend benötigten Punkte zum Klassenerhalt! Leihspieler hin oder her, jeder aus dieser Gattung hat durch den FSV die Möglichkeit erhalten, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese Chance sich in Zukunft für einen finanziell und sportlich besser gestellten Verein zu empfehlen, ist bisher keinem gelungen. Es sind noch 4 Spieltage in der jeder aus der Mannschaft die Gelegenheit bekommt alles für sich und den Verein herauszuholen. Wenn es ein neuntes Jahr 2.Liga Fußball am Hang geben soll, darf es kein Angsthasenfussball geben. Mut zum Risiko, Strafraumszenen, Schüsse, Emotionen und wenn es dann immer noch nicht langt, dann haben wir es auch nicht verdient die Liga zu halten. Holt die Keule raus, kämpft bis ihr kotzt und überrollt die Sandburg! :fsvsupp2:Wir helfen Euch dabei! :flucht:
Greenhorn
 
Beiträge: 281
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 12:09

Re: Alles oder nichts: Der FSV gegen Paderborn

Beitragvon Greenhorn » Sonntag 17. April 2016, 13:12

Der größte Ärger ist nun verflogen. Der Kopf wieder klar. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder wir stecken den Kopf in den Sand und ergeben uns unserem Schicksal, oder wir fahren erhobenen Hauptes nach Sandhausen und holen die dringend benötigten Punkte zum Klassenerhalt! Leihspieler hin oder her, jeder aus dieser Gattung hat durch den FSV die Möglichkeit erhalten, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese Chance sich in Zukunft für einen finanziell und sportlich besser gestellten Verein zu empfehlen, ist bisher keinem gelungen. Es sind noch 4 Spieltage in der jeder aus der Mannschaft die Gelegenheit bekommt alles für sich und den Verein herauszuholen. Wenn es ein neuntes Jahr 2.Liga Fußball am Hang geben soll, darf es kein Angsthasenfussball geben. Mut zum Risiko, Strafraumszenen, Schüsse, Emotionen und wenn es dann immer noch nicht langt, dann haben wir es auch nicht verdient die Liga zu halten. Holt die Keule raus, kämpft bis ihr kotzt und überrollt die Sandburg! :fsvsupp2:Wir helfen Euch dabei! :flucht:
Greenhorn
 
Beiträge: 281
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 12:09

Re: Alles oder nichts: Der FSV gegen Paderborn

Beitragvon Hugo » Montag 18. April 2016, 17:26

Wir halten die 2.Bundesliga ! :blauschwarz: :fsvsupp2: :schalsb:
Hugo
 
Beiträge: 240
Registriert: Montag 15. September 2014, 11:16

Vorherige

Zurück zu Spieltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste