Und jetzt kommt der Tabellenführer...

Aus-, Rückblick und Diskussionen rund um die FSV-Spiele in der Regionalliga Südwest.

Und jetzt kommt der Tabellenführer...

Beitragvon Franzkanns » Freitag 18. November 2016, 01:04

Ich bin super-gespannt, wie unser FSV die Aufgabe meistert. Nicht verlieren wär' schon mal ganz gut.

Ich krieg beim Anblick der "Zebras" noch immer ein flaues Gefühl in der Magengegend, im Heimspiel erst dieses blöde 3-3 in der 95.Min. und dann das Aus am letzten Spieltag.
Aber auf ein neues, macht unsern Hang weiter zur Festung :fsvsupp2: :schalsb: :fsvsupp:
Bild

Scheiß "Red Bull"
Franzkanns
 
Beiträge: 240
Registriert: Donnerstag 26. September 2013, 10:58

Re: Und jetzt kommt der Tabellenführer...

Beitragvon Brillo Helmstein » Samstag 19. November 2016, 01:12

Es war schon ziemlich übel: Wir waren richtig überlegen, dann produzierte Kruska in der Nachspielzeit diesen Querschläger und der Duisburger den Schuss seiner Karriere. Das waren auch zwei der Punkte, die uns am Ende zum Klassenerhalt fehlten. Aber nur einige von vielen. Dann das Finale: Warum hatte sich der Dosenclub am letzten Spieltag unserer Abstiegssaison gegen die Zebras so hängen lassen? Scheiße! Wenn du dein Leben von anderen abhängig machst,, dann hast du vorher vieles falsch gemacht!
Egal: Jetzt sind wir “aus eigener Kraft“ in der 3. Liga und müssen das Beste daraus machen.!
Die Zebras werden wieder mit einem Haufen Fans anrücken. Davon kann der FSV in der „Grosstadt“ Frankfurt nur träumen:
Entscheidend ist, was die 11 Jungs auf dem Platz machen.

Auf geht’s Bornheim, kämpfwe3n und siegen!

Ceterum censeo: Der Dosencclub soll in den nächsten hundert Jahren keinen Tietel holen.
Brillo Helmstein
 
Beiträge: 366
Registriert: Samstag 18. September 2010, 18:20

Re: Und jetzt kommt der Tabellenführer...

Beitragvon Greenhorn » Samstag 19. November 2016, 11:35

Im Umfeld des FSV, habe ich das Gefühl, ist es sehr ruhig. Das Nötigste wird verbreitet. Warum auch nicht. Was zählt ist auf dem Platz! Die Mannschaft scheint extrem auf guten Fussball fokusiert zu sein.
Den alle wissen, nur mit drei Punkten kann man sich oben festbeissen. Wenn sich die gute Arbeit aller Beteilgten fortsetzt, bin für das heutige Spiel sehr zuversichtlich und drücke alle verfügbaren Daumen, das es ein erfolgreicher Samstag wird. :blauschwarz:
Greenhorn
 
Beiträge: 268
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 12:09

Re: Und jetzt kommt der Tabellenführer...

Beitragvon Brillo Helmstein » Samstag 19. November 2016, 20:30

Das Spiel hätte mit etwas Glück auch 1:0 oder mit 1etwas Pech 0:1 ausgehen können. Von daher bin ich mit dem Ergebnis, aber auch der Leistung unserer Jungs zufrieden. :blauschwarz:

Enttäuschend fand ich wieder einmal die Zuschauerzahl: Frankfurt hat uns erneut alleine gelassen! :(

Sehr unterschiedlich vom Tenor waren auch die Filmberichte in hr Heimspiel und ARD Sportschau. Die ARD sah in der ersten Halbzeit ein schwaches Spiel. Sehe ich anders! Es war ein 0:0 der besseren Art. Der hr hat uns ganz gegen seine Gewohnheit recht positiv bewertet. So unterschiedlich sind die Meinungen selbst unter Sportreportern.

Jetzt kommen Spiele gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte, da sind 3 Punkte eigentlich Pflicht. Nicht unterschätzen, aber konsequent auf Torejagd gehen. :blauschwarz:
Brillo Helmstein
 
Beiträge: 366
Registriert: Samstag 18. September 2010, 18:20

Re: Und jetzt kommt der Tabellenführer...

Beitragvon donald » Montag 21. November 2016, 17:52

Frankfurt hat uns erneut alleine gelassen! :(

Damit liegst du leider richtig.

Im Magdeburg, Rostock oder Duisburg wäre der Aufschrei im Stadion meilenweit zu hören gewesen, wenn der gegnerische Torwart den eigenen Toptorjäger abgeräumt hätte wie geschehen am Samstag. Der Schiri hätte so schnell er nur konnte in die Pfeife geblasen und den Torhüter mit Pauken und Trompeten vom Platz gestellt, um sich weiteres Ungemach zu ersparen.

However: It's only FSV but I like it :icon_e_biggrin:
donald
 
Beiträge: 264
Registriert: Donnerstag 23. September 2010, 10:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Und jetzt kommt der Tabellenführer...

Beitragvon Franzkanns » Montag 21. November 2016, 20:09

Wir waren 8 Jahre in Liga 2 und es war zu keiner Zeit ein Aufwärtstrend in Sachen Zuschauer zu sehen.
Der Schnitt war eigentlich immer gleich und wurde nur von den Fans der Gastmannschaften nach oben oder unten korrigiert.
In den beiden letzten Jahren war es aber auch wirklich kaum noch auszuhalten, da hatte man echt nicht mehr viele Argumente, wenn man mal jemanden an den "Hang" mitnehmen wollte.
Wir werden immer die Nr. 2 in FFM sein, einen Status wie "St. Pauli" oder "Union" haben wir nicht, also was bitteschön erwartet Ihr?!
Es geht beim Sportverein nur über die Leistung, die Leute wollen Spaß haben.
Wenn wir richtig guten (natürlich auch erfolgreichen) Fußball sehen, uns in Liga 2 konstant in der oberen Hälfte der Tabelle bewegen, dann kommen auch die Leute. Bin ich überzeugt von.
UND: 4000 am Wochenende war doch ok.

:fsvsupp2: :schalsb: :fsvsupp:
Bild

Scheiß "Red Bull"
Franzkanns
 
Beiträge: 240
Registriert: Donnerstag 26. September 2013, 10:58


Zurück zu Spieltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron