Rot-Weiß Erfurt vs FSV Frankfurt

Aus-, Rückblick und Diskussionen rund um die FSV-Spiele in der Regionalliga Südwest.

Rot-Weiß Erfurt vs FSV Frankfurt

Beitragvon Greenhorn » Donnerstag 2. Februar 2017, 17:55

Rumlamentieren gilt nicht! Fabian ist halt nun einmal verletzt, deshalb müssen andere die Tore schießen. Wie in der Nationalmannschaft, dort gibt es auch keinen waschechten Mittelstürmer.
Das Kollektiv ist mehr denn je gefragt die Kohlen aus dem Feuer zu holen. Gegen Kiel hat es noch nicht geklappt und nun in Erfurt gilt es, im zweiten Anlauf zum Erfolg zu kommen. Die Erfurter
stehen mit einem Fuß in der Abstiegszone und werden sicherlich Gas geben. Ein ideales Konterspiel wird auf uns warten. Und "Warten" wird der Schlüßel zum Erfolg werden. Viele Treffer wird es wie im Hinspiel
nicht geben, deshalb ist es um so wichtiger die sich rar bietenden Chancen zu verwerten. Ich hoffe das wir 1:0 gewinnen! :blauschwarz:
Greenhorn
 
Beiträge: 281
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 12:09

Re: Rot-Weiß Erfurt vs FSV Frankfurt

Beitragvon Franzkanns » Donnerstag 2. Februar 2017, 20:25

Die Mannschaft hat in den letzten 6 Ligaspielen gleich 5x (in Worten FÜNF MAL) kein Tor erziehlt!

Wir waren in den ersten 7 Spielen sieglos und haben von den 6 letzten nur 1 gewonnen.
In jedem anderen halbwegs ambitionierten Verein, würde längst zumindest mal über den Trainer gesprochen werden.
Wird sich die Führungsetage des FSV wieder bis zum bitteren Ende die Eier schaukeln und den nächsten Absieg wehrlos hinnehmen?
Bild

Scheiß "Red Bull"
Franzkanns
 
Beiträge: 240
Registriert: Donnerstag 26. September 2013, 10:58

Re: Rot-Weiß Erfurt vs FSV Frankfurt

Beitragvon Wolfsangel » Samstag 4. Februar 2017, 17:23

Grausamer geht es nicht mehr ! Wir sind nicht einmal mehr in der Lage überhaupt eine vernünftige Torchance zu kreieren. Jedenfalls mit dieser unterirdischen Leistung sollte wir ganz langsam für Liga 4 planen, denn, genau wie letzte Saison, werden die Verantwortlichen erst wieder handeln, wenn es zu spät ist.
Gegenwärtig ist der FSV mehr als eine Zumutung. Wer sich das noch anschaut muss "einen an der Latte" haben. Leider werde ich mir das Drama bis zu Ende anschauen und freue mich schon auf den OFC sofern wir überhaupt die Lizenz für die RL bekommen. Sonst Bayern Alzenau, Borussia Fulda, RW Frankfurt willkommen am Hang !!!!
Wolfsangel
 
Beiträge: 268
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:59

Re: Rot-Weiß Erfurt vs FSV Frankfurt

Beitragvon DaDuke365 » Samstag 4. Februar 2017, 18:35

2 Spiele in nach der Winterpause- kein Tor und ein uninspiriertes Gekicke wie schon in der letzten Spielen vor der Winterpause.
Der Trainer müsste mal ernsthaft darlegen was seine Spielidee sein soll. Es ist im Angriffsspiel aus meiner Sicht keine zu erkennen.
Im Zweifel muß man wohl feststellen, daß ohne die individuelle Klasse von Schleußener und Ornatelli wenig bis gar nichts funktioniert und das Ballgeschiebe a la Vrabec keinerlei Torgefahr erzeugt.
Da der Trainer aber in der Pressekonferenz auch keinerlei Ambitionen äußerte hat man dies wohl auch im Verein so erkannt und akzeptiert.
Wird schon reichen für den Klassenerhalt?
Eines würde mich noch interessieren.
In welchem Verwandschaftsverhältnis stehen Vrabec und Jovanovic?
Ansonsten kann ich mir nicht erklären warum dieser Altherrenfußballer immer wieder zum Einsatz kommt. Schorch brachte mehr Torgefahr als er. Sagt alles.
DaDuke365
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 19. Mai 2015, 11:10

Re: Rot-Weiß Erfurt vs FSV Frankfurt

Beitragvon Hugo » Samstag 4. Februar 2017, 20:36

Nicht zu glauben was für ein gekicke so desolat spielt keine andere Mannschaft in der 3.Liga.Was trainert der Trainer Woche für Woche mit der Mannschaft ? Keine Ideen kein Spielverständnis
von Sturmspiel ganz zu schweigen.Die Mannschaft macht den Eindruck gleichgültig in der 3.Liga zu spielen.Es muß in den nächsten Wochen unbedingt etwas passieren,der Verein ist gefragt sonst spielen wir in der nächsten Saison eine Etage tiefer !Es ist nicht zu glauben was in diesem Verein die letzten 2 Jahre los ist ! :behaemmert: :klugscheiss: :motzen:
Hugo
 
Beiträge: 240
Registriert: Montag 15. September 2014, 11:16

Re: Rot-Weiß Erfurt vs FSV Frankfurt

Beitragvon Greenhorn » Sonntag 5. Februar 2017, 00:37

Diese Niederlage tut weh, wie jede Niederlage. Allerdings hat dieses Spiel gezeigt, das was ich immer noch gehofft habe, nämlich oben anzuknöpfen, wohl dieses Jahr ein Traum bleiben wird. Die Realität heißt, Klassenerhalt. Den Groll den wir hier im Forum gegen Trainer und Mannschaft hegen, ist nicht gerechtfertigt. Wir dürfen die prekäre Lage des Vereins nicht außer acht lassen. Nach dem Abstieg wurde die Linzenz für die 3. Liga nur deshalb erteilt, weil sich ein paar kapitalträchige Personen gefunden haben, die dem Verein eine sportliche Existenz ermöglichten. Wir haben das Glück, das ein Patrick Ochs ein Sören Pirson und Barry dem Verein die Treue halten. Die Neuen brauchen ihre Zeit, getreu dem Motto, gut Ding braucht Weile. Wenn wir die Liga halten sollten, wovon ich ausgehe, darf es keinen radikalen Umbruch, wie in den vergangenen Jahren geben. Es wäre schön wenn man sich nicht jedes Jahr neue Spielernamen merken muss, sondern die Truppe zusammen bleibt. Die Identifikation mit dem Verein und den Spielern, welche dauerhaft für den FSV spielen, ist die Basis für ein gesunde Beziehung zu uns Fans. Wir sind kein 2. Ligist mehr, der im Fokus steht, wir stehen mit einem Bein vor der Amateurliga, deshalb ist eine objektive Betrachtung der Gesamtsituation unerlässlich. Lasst uns nicht die Geduld verlieren, und kommenden Samstag die Junx gegen Chemnitz tatkräftig unterstützen. Wir und der FSV Frankfurt haben es verdient! :fsvsupp2:
Greenhorn
 
Beiträge: 281
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 12:09

Re: Rot-Weiß Erfurt vs FSV Frankfurt

Beitragvon Bornheimer Bub » Sonntag 5. Februar 2017, 00:52

Schon wieder eine eklatante Offensivvorstellung!
Der Gegner braucht nur 1:0 in Führung zu gehen und der Rest erledigt sich von selbst.
Welcher Spieler soll denn überhaupt noch ein Tor erzielen?
In dieser Verfassung wird man kein Spiel mehr gewinnen können, es muss sich was tun sonst geht es nächste Saison nach Dreieich!!! :no:
Bornheimer Bub
 
Beiträge: 208
Registriert: Samstag 22. Februar 2014, 16:26

Re: Rot-Weiß Erfurt vs FSV Frankfurt

Beitragvon Franzkanns » Sonntag 5. Februar 2017, 16:17

In den letzten 8 Pflichtspielen hat der FSV nur in einem Spiel getroffen!
7 der letzten 8 Spiele ohne Torerfolg Wenn der Herr Vrabec auch nur ein bißchen was übrig hat für den Verein, dann erzählt er nicht nur nach jedem Spiel, daß sein Plan nicht aufgeht, sondern nimmt seinen Hut und überlässt es jemandem, der es besser kann.
Verein und "Trainer" könnten sich so trennen, ohne das Gesicht zu verlieren.

Gott, das ist sooo traurig was hier passiert!!!
:confused:
Bild

Scheiß "Red Bull"
Franzkanns
 
Beiträge: 240
Registriert: Donnerstag 26. September 2013, 10:58

Re: Rot-Weiß Erfurt vs FSV Frankfurt

Beitragvon DaDuke365 » Sonntag 5. Februar 2017, 17:32

@Greenhorn:
Den Wunsch mit der homogenen Mannschaft kann ich nur unterstützen- nur er wird nicht eintreten.
Warum? Weil die Hälfte der Mannschaft nur ausgeliehen ist und/oder 1 Jahres Verträge hat.
Daran wird sich nichts ändern sondern es wir nur noch schlimmer nächstes Jahr mit einer (hoffentlich) Platzierung im Niemandsland der Tabelle und ohne DFB-Pokal.
Mit diesem Wissen hätte ich mir von der Mannschaft und vor allem vom Trainer mehr Willen in den beiden ersten Rückrundenspielen erwartet.
Der unbedingte Wille diese beiden Spielen siegreich gestalten zu wollen konnte ich in beiden Spielen nicht unbedingt erkennen.
Fazit:
Der Zug auf die ersten 4 Plätze dürfte abgefahren sein, die Perspektive fehlt,die Leihspieler und 1 Jahres Vertragler schauen sich schon mal nach anderen Optionen um, der mangelnde Anspruch und Zuspruch des Umfelds tut sein übrigens.
Zu schwarz gemalt? In der letzten Saison gab es ähnliche Vorzeichen.
Deshalb muß man die restlichen Spielen im Februar abwarten, auf die Rückkehr von Ornatelli hoffen und im Zweifel Anfang März handeln.
DaDuke365
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 19. Mai 2015, 11:10


Zurück zu Spieltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste