Mal wieder in Köln, diesmal bei der Fortuna

Aus-, Rückblick und Diskussionen rund um die FSV-Spiele in der Regionalliga Südwest.

Mal wieder in Köln, diesmal bei der Fortuna

Beitragvon Brillo Helmstein » Freitag 31. März 2017, 22:57

Ein paar Kölner kamen in der 2. Liga schon zu uns ins Stadion. Auf der Gegentribüne waren die auch echt nett. Die Fortuna-Köln-Fans haben mit dem "nett" möglicherweise ein Problem. Denn es war ein anderer Kölner Verein.

Am Samstag fahren einige wenige Bernemer nach Köln! (Ich auch)

Es soll ja auch in Frankfurt einen anderen Verein geben, zu dem die vielen Frankfurter hinrennen (Von dem Verein Habe ich zumindest schon mal in der Zeitung gelesen). :schalsb:

Die Fortuna ist ein ähnliches Schattengewächs wie wir. Morgen spielen die beiden Schattengewächse gegeneinander. Ich wollte schon immer mal das Stadion sehen, wo der Löring während des Spiels die Flutlichtanlage repariert hat. Und 3 Punkte will ich natürlich auch mit an den Bornheimer Hang nehmen.

Auf geht's ihr Bernemer Bube: Kämpfen und siegen! :blauschwarz: :blauschwarz: :blauschwarz:
Brillo Helmstein
 
Beiträge: 366
Registriert: Samstag 18. September 2010, 18:20

Re: Mal wieder in Köln, diesmal bei der Fortuna

Beitragvon Wolfsangel » Samstag 1. April 2017, 16:11

Die Mannschaft hat gut gekämpft. Man sah, dass sie gewinnen wollte. Aber leider waren wir, wie fast immer, vor dem Tor zu harmlos. Einzige wirkliche Großchance (Stark Kopfball) wurde von der Linie gekratzt. Ein Punkt, der aber zu wenig ist in unserer Situation.
Wolfsangel
 
Beiträge: 264
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:59

Re: Mal wieder in Köln, diesmal bei der Fortuna

Beitragvon Brillo Helmstein » Samstag 1. April 2017, 20:42

@Wolfsangel
Der Wille war da. Und Torchancen habe ich 3 gezählt. Neben dem Kopfball von Stark den Drehschuss von Kader mit Klasse-Parade des Fortuna-Keepers und die Chance von Jovanovic direkt nach seiner Einwechslung. Angesichts der Barriere von 4 Punkten bis zum rettenden (sportlichen) Ufer war ein Punkt natürlich irgendwie ein auf der Stelle Treten. Ich bleibe auch nach dem heutigen Spiel zuversichtlich, dass der sportliche Karren immer noch aus dem Dreck gezogen werden kann.
:schalsb:

Ansonsten war es eine nette Atmosphäre im Südstadion. Würde da nächste Saison mit dem FSV gerne wieder hinfahren. :blauschwarz:
Brillo Helmstein
 
Beiträge: 366
Registriert: Samstag 18. September 2010, 18:20

Re: Mal wieder in Köln, diesmal bei der Fortuna

Beitragvon Greenhorn » Sonntag 2. April 2017, 11:11

Beginnen möchte ich mit einer Warnung! Wenn ihr hungrig und durstig in das Süd-Stadion wollt, esst und trinkt vorher! Im Gästeblock erwartet euch die schlechteste Curry-Wurst der Welt. Abgerundet wird das Ganze mit alkoholfreiem Bier. Scheinbar gelten die Frankfurter Fans als besonders gewalttätig. Eventuell wurden wir mit dem anderen Frankfurter Verein auf eine Ebene gehievt und sollten wohl vorher handlungunfähig gemacht werden. Ansonsten ist dies ein süßes Stadion mit den gleichen Voraussetzungen die dem FSV sehr ähnlich sind. 2'te Geige in einer Grossstadt und übersichtliche Zuschauerzahlen. Zum Spiel: die Mannschaft hat nahtlos an das Lottespiel angeknüpft. Die Junx sind sich der prekären Situation bewusst und haben alles versucht um zu gewinnen. Leider ist die 100'ige Chance Kaders nicht im Netz gelandet. Da muss der junge Mann einfach so schnell es geht abgewixter werden. An dieser Abwehr werden sich noch andere Teams die Hörner abstoßen. Der Punkt geht i. O. Der Atem stockte als Patrick bei der Ballannahme in sich zusammen brach, an dieser Stelle alles Gute Patrick und hoffentlich kein Kreuzbandriss. Jetzt gilt es Mittwoch den Überlebensdreier einzufahren. Wir werden es live beobachten. :blauschwarz: :blauschwarz: :blauschwarz:
Greenhorn
 
Beiträge: 263
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 12:09

Re: Mal wieder in Köln, diesmal bei der Fortuna

Beitragvon Elwetritsche Fritz » Sonntag 2. April 2017, 15:23

Schade, dass der couragierte Auftritt nicht mit drei Punkten belohnt wurde und dann auch noch solch ein Verletzungspech.
Naja durch den überfälligen Rücktritt von CK scheint ja nochmal Energie insbesondere auch bei den Fans frei zu werden.
Werde versuchen so viele Leute wie möglich zusammen zu bekommen und dann gibt es hoffentlich einen Dreier gegen Zwickau. :schalsb:
Elwetritsche Fritz
 
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2012, 20:10


Zurück zu Spieltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste