Seite 1 von 1

FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Samstag 22. April 2017, 20:51
von Wolfsangel
Die Abschiedstour geht weiter. Vielleicht ist ja mal wieder ein Sieg gegen die II. von Werder drin. Wäre schön !

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Samstag 13. Mai 2017, 16:45
von Bornheimer Bub
Zum Glück wars das jetzt, eine Frechheit so in einem Heimspiel aufzutreten. Der gesamte Haufen soll sich schleunigst vom Hof machen, keiner von denen hat am Hang noch was zu suchen. :blauschwarz:

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Samstag 13. Mai 2017, 17:13
von Brillo Helmstein
Schlimm, was diese Truppe heute geboten hat! Es ging zwar nur um die goldene Ananas, als Erfurter wäre der FSV aber heute zu meinem neuen Feindbild geworden. Genauso wie sich letztes Jahr am letzten Spieltag Leipzig in Duisburg hat hängen lassen, so muss sich auch die derzeitige Schütteltruppe des FSV den Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung gefallen lassen.

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Samstag 13. Mai 2017, 18:16
von Hugo
Jagd den gesamten Spielerkader in die Wüste,man kann keinen gebrauchen für die nächste Saison ! Was hier in der Rückrunde an Leistung gebracht wurde schreit zu Himmel das haben wir FSV
Fans und andere Zuschauer nicht verdient !!! Es muss alles mit einem neuen Spielerkader weiter gehen für die nächste Saison , egal in welcher Liga ! :fsvsupp2: :blauschwarz: :schalsb:

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Sonntag 14. Mai 2017, 01:13
von Frankfurter
Das ist wirklich alles einfach nur traurig. Hoffentlich geht es irgendwann wieder bergauf.
Jetzt werden sicherlich alle weg sein, die den letzten Platz zu verantworten haben.
Man kann sich nur wünschen, dass der sportliche Bereich von Personen mit dem entsprechenden
Sachverstand fortgeführt wird.

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Sonntag 14. Mai 2017, 11:36
von momo
Na ja - Leute ....- das muss man mit etwas Sachverstand schon verstehen.
Am Anfang der Saison war der Druck auf das Team enorm hoch. Die Medien, die vielen Zuschauer, das große Stadion..... alles sehr beklemmend.
Dann das Pech mit den vielen verletzten Leistungsträgern und den Schiedsrichter die mit massiven Fehlentscheidungen manche Partie gegen uns gepfiffen haben.
Und da war sie auch schon da, die Abstiegsangst mit dem ganzen Druck und so, da geht halt manches in die Hose. Und beide Trainer hatten auch Erkältungen in dieser schwierigen Situation.
Ach und jetzt zum Schluss, die Existenzangst........für die kommende Saison...... das hemmt, unheimlich, das kann man schon verstehen.

Der eine oder andere muss nächstes Jahr in einem Trikot spielen, wo ihm die Farbe gar nicht steht, oh je !

Für die anderen Vereine der Liga war das alles nicht so schwer, die konnten gegen uns immer befreit aufspielen, frei von allen Sorgen und Nöten, da hat man leicht kicken.

Weg mit Letieri, weg mit Benschneider, weg mit 20 Spielern..... Trefft euch samstags nachmittags im Ostpark, da gehört ihr hin. (wenns regnet oder zu heiß ist könnt ihr es ja absagen.

Es geht nur ein Neustart, zur Not auch ganz unten mit Trainern und Spielern die charakterlich auch zu gebrauchen sind, und Ziele haben. Egal wo es anfängt.

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Sonntag 14. Mai 2017, 12:26
von Wolfsangel
Es war schon beschämend, was dieser Söldner-Haufen da im letzten Heimspiel bot. Bleibt nur zu hoffen, dass es mit jungen hungrigen Spielern nächste Saison, wo auch immer, weiter geht. Es kann eigentlich nur besser werden, denn der Tiefpunkt der Vereinsgeschichte dürfte erreicht sein.

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2017, 17:49
von Greenhorn
Abgesehen vom Fußballspiel kam dieses letzte Heimspiel einer Befreiung gleich. Als wenn die schlechten Geister der jüngsten Vergangenheit in ein anderes Stadion gezogen wären. Eine gewisse Traurigkeit hat sich kurz eingestellt, um dann dem Restart des FSV zu weichen. Es machte Freude zu sehen, wie sich die neue Führungsriege mit den alten und neuen Fans bereits der Zunkuft widmen. Auf wiedermal erfolgreichere Zeiten.... FSV! Wir sind mit dabei!
:blauschwarz:
Übrigens, eine erste Neuerung ist die lebenslange Mitgliedschaft für 1899,00€!

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Mai 2017, 11:49
von donald
Jagd den gesamten Spielerkader in die Wüste,man kann keinen gebrauchen für die nächste Saison !

Der gesamte Haufen soll sich schleunigst vom Hof machen, keiner von denen hat am Hang noch was zu suchen.


Komisch, als ob einer der Spieler für den FSV in der nächsten Saison in RL oder OL spielen wollte.
Die werden sich zahlungskräftigere Vereine suchen.
Der FSV könnte froh sein, wenn z.B. Graudenz, Schäfer, Kader, Corbin-Ong, Bahn dabeiblieben.
So sieht es nämlich aus.....

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 13:59
von Wolfsangel
Ein paar "gestandene" Spieler sollten es schon sein, wenn das Abenteuer RL angegangen wird. Mit einer völlig neuen Mannschaft dürfte der Abstieg, wie in diesem Jahr, vorprogrammiert sein. Das sollte in jeden Falle verhindert werden.

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Montag 29. Mai 2017, 14:19
von Franzkanns
Du meinst das ernst, oder?!

Was hast Du eigentlich mitgekriegt in den letzten 2 Jahren???


Das es tatsächlich noch einen​ FSV-ler gibt, der sich freuen würde, einige Spieler aus dem aktuellen Kader zu halten, spricht für das, was sich hier in den 2 letzten Jahren bei beiden Abstiegen getan hat:
Am Anfang, mittendrin, am Ende und selbst noch danach, sprich nach dem freien Fall von 8 Jahren 2. Liga zurück in den Amateurfußball innerhalb eines Jahres, haben viele noch den Kopf im Allerwertesten.
Totale Ignoranz bis zum bitteren Ende...
.... :icon_e_surprised:

Re: FSV - SV Werder

BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Mai 2017, 12:05
von Wolfsangel
Na, ja "Franzkanns" du hast ja den uneingeschränkten "Durchblick". Hat man ja in dieser Saison gesehen. Eine komplett neue Mannschaft mit Leuten ohne oder kaum Erfahrung in Liga 3 haben ja gezeigt wohin es führt: Direkt in die RL. So wird es, wenn es nach dir geht, wohl auch in der RL gehen, denn nur "hungrige" junge Spieler holen, wird ebenfalls wieder nicht funktionieren. Es sollten schon zwei, drei "erfahrene" Leute dabei sein, die den jungen "Haufen" auch führen können. Ob das welche auch dem bisherigen 3.Liga-Kader sein werden, habe ich nicht behauptet, zumal ich da auch meine Zweifel habe, ob da überhaupt jemand geeignet ist.
Aber, wie gesagt, du kennst dich halt bestens im Fußball aus. Ich bin halt nur eine Laie, der nie gegen den Ball getreten hat......!!!!
...und der in den paar FSV-Jahren halt nichts gelernt hat.