Seite 1 von 1

FSV Frankfurt - Stuttgarter Kickers

BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 18:03
von Bornheimer Bub
In den Spielen, die man nicht verlieren darf, gibts für den FSV natürlich immer eine Niederlage.
Daheim vier Gegentore gegen die auswärtsschwächste Mannschaft zu kassieren, das soll uns mal jemand nachmachen!
Wer gegen solche Mannschaften nichts holt steigt am Saisonende auch zurecht ab!
:blauschwarz:

Re: FSV Frankfurt - Stuttgarter Kickers

BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 19:28
von Wolfsangel
Eine, wieder einmal, unterirdische Leistung unserer Mannschaft gegen einen ebnso limitierten Gegner wie wir. Nur mit dem Unterschied, dass die alles daran setzten auch gewinnen zu wollen. Außerdem hatten die eine Stürmer (der 11er) der auch wirklich den Namen verdient. Wir dagegen ? Schwache Abwehr, schwacher Torwart (musste das erste Tor verhindern). Kein Aufbauspiel, kein Sturm. Dazu noch Elfer verschossen und ein Schiri-Gespann welches sich dem Spiel nahtlos anpasste. Ist halt 4. Liga. Damit müssen wir uns abfinden. Allerdings wie lange noch ....?

Re: FSV Frankfurt - Stuttgarter Kickers

BeitragVerfasst: Montag 13. November 2017, 10:18
von Hugo
Die können nix,das gibt den "SUPER GAU " 3.Abstieg in Folge ,mit den Leistungen Woche für Woche ist ein Abstieg auch verdient. :motzen: :confused:

Re: FSV Frankfurt - Stuttgarter Kickers

BeitragVerfasst: Montag 13. November 2017, 12:57
von donald
Ein insolventer Verein (GmbH) und die starke RL Südwest.
Da nehmen sich die 17 Punkte nach der Vorrunde besser aus als ich erwartet hatte.

Aber BB hat recht.
Wer sich in einem Heimspiel gegen einen unmittelbaren Konkurrenten im Tabellenkeller
4 Gegentore fängt, der hat ganz große Probleme, den Verbleib in der Klasse zu sichern.
Also nichts Neues am Bornheimer Hang. :(

Nach der guten Verpflichtung von Djengoue war kurz ein Aufwärtstrend zu erkennen.
Nach seinem verletzungsbedingten Ausfall werden die Defensivschwächen wieder besonders deutlich.

Re: FSV Frankfurt - Stuttgarter Kickers

BeitragVerfasst: Donnerstag 16. November 2017, 20:35
von Franzkanns
Wieso sieht man nach manch einem guten Spiel immer -mit Ansage- diese teils desolaten Vorstellungen?
Da ist dann aber wirklich vom TW bis zum (so genannten) Stürmer alles richtig scheiße.
Vor allem aber: Es ist kein Konzept zu erkennen, alle rennen hin und her, Abstände stimmen nicht und Standards....
Ehrlich Freunde, mir ist Angst und Bange!