Seite 1 von 1

OFC - FSV 7:0

BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 16:54
von Wolfsangel
Was soll man dazu sagen ? Eine völlig desolat spielende Mannschaft hat zu recht auch in dieser Höhe verdient verloren. Mit diesem absolut peinlichen Auftritt haben wir in der RL wirklich nichts verloren.
Ich weiß beim besten Willen nicht, wie wir den Klassenerhalt mit diesem "Hühnerhaufen" schaffen sollten. Den Kickers genügte eine mittelmäßige Leistung was die Sache noch peinlicher für uns macht. Ein Blick in Liga 3 zeigt, dass gegenwärtig 2 Vereine auf den Abstiegsplätzen stehen, die in die RL Südwest kommen. Das bedeutet 5 (!) Absteiger aus der RL.
Frage an die Verantwortlichen: Wie wollen wir mit dieser unterirdischen Leistung, ohne Ideen, ohne Durchsetzungsvermögen und Kampfbereitschaft 5 Vereine hinter uns lassen ??
Keiner unserer Spieler brachte auch nur annähernd RL-Format. Das war unterste Hessenliga.
Mit dieser "Leistung" wird es auch gegen die Wormatia schwer.

Re: OFC - FSV 7:0

BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 18:07
von Hugo
Vielleicht müßte man mal die Trainerfrage stellen,denn so geht es direkt in die Hessenliga.Will der Verein das ? :behaemmert:

Re: OFC - FSV 7:0

BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 19:54
von Wolfsangel
Das dürfte das Ende unseres Vereins sein. Dann geht der FSV schnurstracks den Weg von RW, die offenbar von der Hessenliga weitergereicht werden in die Gruppenliga. Das kann am Hang niemand wollen. Ich hoffe, man sieht rechtzeitig die Zeichen, die ganz klar auf Abstieg stehen und unternimmt noch etwas sofern man handlungsfähig ist. Das hängt natürlich von finanziellen ab. Ein neuer Trainer kostet Geld, der alte muss bezahlt werden. Ob ein neuer Trainer mehr aus diesen "Haufen" heraus holen kann, sei mal dahingestellt. Und für neue Spieler dürfte kein Geld da sein.

Re: OFC - FSV 7:0

BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 21:25
von donald
Nun mal langsam, von 1983 bis 2006 spielte der FSV mit kurzen Unterbrechungen insgesamt 19 Jahre in der Oberliga Hessen.
Ein Abstieg wird nicht das Ende des Vereins bedeuten. Im Jugendbereich ist der Verein gut aufgestellt und in der Hessenliga ist jede Saison ein Platz unter den ersten 5 Vereinen möglich.
Bitte keine apokalyptische Reiter durch Bornheim treiben. :motzen:

Re: OFC - FSV 7:0

BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 21:29
von Bornheimer Bub
Diese Mannschaft besiegt Saarbrücken 3:0 und kassiert ein paar Spiele später sieben Tore in Offenbach, unglaublich!
So vergrault man auch seine letzten treuen Fans, geht es so weiter wird der Präsident schon bald jeden einzelnen Zuschauer per Handschlag begrüßen können und in wenigen Jahren spielt man dann mit Grün-Weiß auf Augenhöhe, wenn man es nicht jetzt schon tut... :no:

Re: OFC - FSV 7:0

BeitragVerfasst: Montag 3. September 2018, 10:25
von Wolfsangel
Donald

Natürlich stimmt das was du sagst. Da hatten wir auch noch etwas Geld in der Kasse. Jetzt haben wir kaum noch etwas zum Überleben. Die Insolvenz ist noch lange nicht vom Tisch. Ein Abstieg in die Hessenliga, o.k. muss nicht das Ende bedeuten, wird uns aber langsam aber sicher, sollten wir das überleben, auf die Stufe von Rot-Weiß herunterziehen. Ich weiß nicht, ob es für die wenigen Fans, sollte wir bis dahin noch welche haben, interessant ist ein Spiel gegen die SG Unter-Absteinach in der Verbandsliga zu sehen. Es ist noch nicht so weit und wird hoffentlich auch nicht so weit kommen. Aber schon ganz andere Vereine haben den Absturz in Liga 5 und 6 erlebt. Der deutsche Meister von 1949 der VfR Mannheim krebst seit zwei Jahren in Liga 6 herum. Ebenso der ehem. Bundesligist Borussia Neunkirchen und TuS Koblenz ist, wenn sie nicht aufpassen, geradewegs auf dem Weg in Liga 6. Das nur zur Erinnerung.

Re: OFC - FSV 7:0

BeitragVerfasst: Montag 3. September 2018, 14:02
von Greenhorn
IMG_1248.jpg
So ist es!
IMG_1248.jpg (27.59 KiB) 2521-mal betrachtet