Der Sturz ins Vergessen?

Der Sturz ins Vergessen?

Beitragvon Fritz Freyeisen » Dienstag 21. März 2017, 13:14

Ich schrieb am 14. März 2016:
"Ich habe eine "Erinnerungstäuschung, bei der der Eindruck entsteht, gegenwärtig Erlebtes in gleicher Weise schon einmal erlebt zu haben". Bezieht sich auf die Ereignisse zwischen 1994 und 1996! 1994 Aufstieg aus der Hessenliga in die 2. Bundesliga, 1995 Abstieg in die Regionalliga, 1996 Abstieg in die Hessenliga!"

Hoffenlich nur ein Déjà-vu-Erlebnis, aber bei noch restlichen Spielen die nötigen Punkte zu ergattern wird sehr schwierig!


Das wird für die Mannschaft und den Trainerstab eine Herkules-Aufgabe!
Viele Glück und Einsatz dabei!
Benutzeravatar
Fritz Freyeisen
 
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 10:35

Re: Der Sturz ins Vergessen?

Beitragvon Wolfsangel » Dienstag 21. März 2017, 19:28

...und man kann sagen, die Geschichte wiederholt sich von Anfang bis Ende. 94 Aufstieg in die 2. Liga, eine neue Liga dabei übersprungen. Abstieg gleich zweimal. So wie 2008 und offenbar auch jetzt 2017.
Wolfsangel
 
Beiträge: 268
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:59

Re: Der Sturz ins Vergessen?

Beitragvon Greenhorn » Mittwoch 22. März 2017, 11:33

Wolfsangel hat geschrieben:...und man kann sagen, die Geschichte wiederholt sich von Anfang bis Ende. 94 Aufstieg in die 2. Liga, eine neue Liga dabei übersprungen. Abstieg gleich zweimal. So wie 2008 und offenbar auch jetzt 2017.


Die sich bewahrheitenden Voraussage, hier kommt Sie:

Wir steigen nicht ab!!! Und damit Basta! :blauschwarz:
Greenhorn
 
Beiträge: 282
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 12:09

Re: Der Sturz ins Vergessen?

Beitragvon Wolfsangel » Mittwoch 22. März 2017, 12:33

Das kann schon sein. Aber wir werden die Lizenz nicht mehr bekommen...
Wolfsangel
 
Beiträge: 268
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:59

Re: Der Sturz ins Vergessen?

Beitragvon Greenhorn » Mittwoch 22. März 2017, 18:36

Wolfsangel hat geschrieben:Das kann schon sein. Aber wir werden die Lizenz nicht mehr bekommen...


Wenn das alles stimmt was in den Medien kursiert, sind wir Bankrott! Stadiomietenrückstand, Gewerbesteueraufschub der Stadt und mehr....
Da geb ich dir Wolfsangel recht, auch wenn wir es sportlich schaffen sollten die Liga zu halten.....sind wir Allerwahrscheinlichkeit nach finanziell weg vom Fenster und das dauerhaft! :grrr:
Greenhorn
 
Beiträge: 282
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 12:09

Re: Der Sturz ins Vergessen?

Beitragvon Fritz Freyeisen » Montag 27. März 2017, 11:04

Jetzt sind die Aasgeier wieder unterwegs. Ist mir auch bekannt aus den Jahren 1995 bis 1996!

Ich würde dem Aufsichtsrat empfehlen gegen die Herren C. Kiefer und H. Stenger ein Stadionverbot auszusprechen.
Benutzeravatar
Fritz Freyeisen
 
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 10:35

Re: Der Sturz ins Vergessen?

Beitragvon Fritz Freyeisen » Montag 3. April 2017, 20:11

Liebe Mitglieder, Fans und Freunde des FSV Frankfurt,

wie Ihr/Sie sicherlich bereits aus unterschiedlichen Medien entnommen habt, hat es einen Personalwechsel im Präsidium gegeben.

Wir möchten Euch/Sie gerne zu einem "Get Together" einladen, um Euch/Ihnen die Gelegenheit zu geben, uns beide persönlich kennen zu lernen. Es ist uns auch ein wichtiges Anliegen, bei dieser Gelegenheit Informationen und Einschätzungen zur aktuellen Situation des FSV „aus erster Hand“ zu geben.

Datum: Donnerstag, 6. April 2017 um 19:00 Uhr
im Business-Bereich des Frankfurter Volksbank Stadions

Für Snacks und Getränke wird gesorgt. Wir würden uns freuen, wenn Ihr/Sie die Gelegenheit für dieses "Get Together" nutzen würdet.

Michael Görner Stephan Siegler
Präsident Vizepräsident
Benutzeravatar
Fritz Freyeisen
 
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 10:35


Zurück zu Mannschaft & Verantwortliche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron