Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Fanszene, Auswärtsfahrten, etc.

Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon schlappeseppel » Sonntag 11. März 2012, 11:23

Hier mal ein Beitrag zu einem Hamburger Traditions-Klub, aus gegebenem Anlaß. Eine kleine Fan-Gruppe aus Altona, besuchte den FSV beim 3:1 gegen 1860 München.

Eine der ältesten Fußballstätten in Deutschland steht in Hamburg – doch es ist keineswegs das Volksparkstadion. Vielmehr ist es die Spielstätte von Altona 93, die heute Adolf-Jäger-Kampfbahn heißt und in der seit nunmehr genau 100 Jahren das runde Leder rollt.

Link zur Netzseite von Altona 93: http://www.altona93.de/

Link zur Fan-Szene von Altona 93: http://www.afc-sympathisanten.de/

Link zum Fan-Forum von Altona 93: http://afc-fanforum.de/index.php?PHPSES ... 9a5c99b90&
Zuletzt geändert von schlappeseppel am Sonntag 11. März 2012, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
Noch 24 Punkte.
Benutzeravatar
schlappeseppel
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:13

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Sonntag 11. März 2012, 16:08

Hier der Link einer weiteren Fan-Page http://www.altona93fans.de

Außerdem auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Altonaer_FC_von_1893
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Hanauer » Sonntag 11. März 2012, 16:51

@ Bahrenfelder

Geht ihr eigentlich auch zu St. Pauli?
MÖHLMANN RAUS!!!!
Benutzeravatar
Hanauer
 
Beiträge: 674
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 11:03

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon schlappeseppel » Sonntag 11. März 2012, 16:54

"Den Fußball-Club Altona in seinem Lauf, hält weder St. Pauli noch Hanauer auf!"
Noch 24 Punkte.
Benutzeravatar
schlappeseppel
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:13

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Montag 12. März 2012, 19:41

Hanauer hat geschrieben:@ Bahrenfelder

Geht ihr eigentlich auch zu St. Pauli?


Diese Frage beantworte mal so:

Ein Teil der Altona-Fans haben natürlich einen Buli-Verein zu dem sie mehr oder regelmäßig gehen. Hier steht St.Pauli wohl an erster Stelle. Aber auch der HSV steht bei einigen hoch im Kurs. Und sogar eine Schalke-Fraktion gibt es bei uns.

Und zum Glück gibt es auch die Fans, die nur zum AFC gehen und denen die beiden anderen Hamburger Vereine völlig egal sind. Zu denen zähle ich inzwischen auch.

Recht viele AFC-Fans haben aber eine St.Pauli bzw. HSV Vergangenheit und gehen jetzt "nur" noch aber zum AFC

Das Verhältnis zu den Fans des HSV bzw. St.Pauli ist völlig normal. Lediglich mit USP haben einige von uns ein "leicht gestörrtes" Verhältnis, aber auch dies sollte man zu hoch bewerten.

Auch wenn die AFC-Fan Szene keineswegs homogen ist, haben wir natürlich zu auch zu anderen Vereinen besondere Verbindungen.
Mit den Fans von TB-Berlin und Arminia Hannover kommen wir sehr gut zu recht. Und es schön, wenn sich das auch so mit Euch FSV-Fans entwickeln würde(erzwingen lässt sich so etwas aber nicht)

Dagegen ist das Verhältnis zu den Fans von HSV Barmbek-Uhlenhorst und VfR Neumünster ein wenig gestörrt. Aber auch dies sollte nicht überbewertet werden.

Wie auch immer: bei uns kann man mit jedem Vereins-Schal aufkeuzen.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon schlappeseppel » Dienstag 13. März 2012, 08:11

Ich habe mir mal die Tabelle der Hamburger Oberliga angeschaut und konnte feststellen, das der Altonaer FC noch Chancen hat aufzusteigen. Er hat erst 20 Spiele, im Gegensatz zu dem 1. und 2., die haben schon 23 Spiele. Sollte der AFC mindestens 3 seiner 4 Nachholspiele gewinnen, ist er im Titelrennen dabei. Ich drücke die Daumen. :wink: :wink:
Noch 24 Punkte.
Benutzeravatar
schlappeseppel
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:13

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Hanauer » Dienstag 13. März 2012, 13:38

1893 ist auch der Fußball-Club Hanau gegründet worden.

Altona und der HFC...... :schalsb:
MÖHLMANN RAUS!!!!
Benutzeravatar
Hanauer
 
Beiträge: 674
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 11:03

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Hermann1947 » Mittwoch 14. März 2012, 11:03

Hanauer hat geschrieben:1893 ist auch der Fußball-Club Hanau gegründet worden.

Altona und der HFC...... :schalsb:


und unser Hanauer war auch da dabei?

:icon_e_wink:
Mein Geburtshaus steht in Bernem!!!
Benutzeravatar
Hermann1947
 
Beiträge: 289
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:02

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon schlappeseppel » Samstag 17. März 2012, 09:31

+++Topspiel+++Topspiel+++Topspiel+++
Oberliga Hamburg, So 18.3.12, 14.00 Uhr
Adolf-Jäger-Kampfbahn, H-Bahrenfeld

Altonaer FC 93 - Viktoria Hamburg

Vorbericht:
Der AFC ist 9. mit 34 Punkten und hat 8 Punkte Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz, bei 3 Spielen weniger. Viktoria Hamburg ist 4. mit 38 Punkten und hat schon 2 Spiele mehr absolviert, also 22 Spiele.
Da ja gestern der SV Curslack-Neuengamme (3. mit 39 Punkten) nur unentschieden gespielt hat, könnte der AFC mit einem Sieg zu Viktoria und dem SV Curslack Boden gut machen. Außerdem spielen Buchholz (8. mit 34 Punkten) und Condor (7. mit 35 Punkten) gegeneinander, sodas der AFC an mindestens einem von beiden vorbeiziehen könnte, bei Unentschieden an beiden. Bleibt noch zu hoffen, das Eintracht Nordenstedt (6 mit 36 Punkten) unerwartend gegen den Uhlenhorster SC Paloma verliert, dann könnter der AFC sogar bis auf den 6. Platz vorrücken.

So, nun drückt dem AFC ganz fest die Daumen!
Noch 24 Punkte.
Benutzeravatar
schlappeseppel
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:13

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Hanauer » Samstag 17. März 2012, 12:46

Ich freu mich schon auf das Spitzenspiel: SV Curslack-Neuengamme gegen den Uhlenhorster SC Paloma :mrgreen:
MÖHLMANN RAUS!!!!
Benutzeravatar
Hanauer
 
Beiträge: 674
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 11:03

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon schlappeseppel » Montag 19. März 2012, 15:16

Altona hat gegen Viktoria Hamburg 0:2 verloren! Schade!
Noch 24 Punkte.
Benutzeravatar
schlappeseppel
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:13

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Hanauer » Montag 19. März 2012, 19:26

Und wie hat Eintracht Nordenstedt gegen den Uhlenhorster SC Paloma gespielt? :confused:
MÖHLMANN RAUS!!!!
Benutzeravatar
Hanauer
 
Beiträge: 674
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 11:03

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Rotbart » Montag 19. März 2012, 22:24

Hanauer hat geschrieben:Und wie hat Eintracht Nordenstedt gegen den Uhlenhorster SC Paloma gespielt? :confused:

3:0 gewonnen...
Bild
Benutzeravatar
Rotbart
 
Beiträge: 235
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 19:47

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Hanauer » Montag 19. März 2012, 23:43

Rotbart hat geschrieben:
Hanauer hat geschrieben:Und wie hat Eintracht Nordenstedt gegen den Uhlenhorster SC Paloma gespielt? :confused:

3:0 gewonnen...


Danke.
MÖHLMANN RAUS!!!!
Benutzeravatar
Hanauer
 
Beiträge: 674
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 11:03

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Freitag 30. März 2012, 19:11

schlappeseppel hat geschrieben:Altona hat gegen Viktoria Hamburg 0:2 verloren! Schade!


Das Spiel ist zwar zwei Wochen her, aber die Niederlage habe ich immer noch nicht verdaut: 90 Minuten Spiel auf ein Tor, Chancen nicht genutzt und durch ein Eigentor und einen Elfer verloren...zum ko...

Und außerdem meldet unser Club nicht für die neue Regionballiga Nord. Auch wenn es sportlich zur Zeit etwas mau aussieht bedeutet dies: nur noch Freundschaftsspiele...wobei finanzell ist es wohl die richtige Entscheidung von unserem Vorstand.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Nächste

Zurück zu FSV-Fans - allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron