Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Fanszene, Auswärtsfahrten, etc.

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Montag 30. April 2012, 20:08

Während meines Posting war es so, das Oststeibek nicht gewann...war unser Glück

Man, jetzt muss man als Altona-Fans schon auf den Oststeinbeker SV, der Verein hat nen Zuschauerschnitt von unter 200 Zuschauer. Nur bei deren Heimspielen sind ein paar sets besoffene Bauern, die immer auf Ärger aus sind. Dies ist übrigens unser nächster Auswärtsgegner. Freitag 19:00 Uhr dürfen wir dann im Satdion....äh Sportplatz (Plastikplatz) http://www.weltfussballarchiv.com/images/stadiums/Meesen-Oststeinbek.jpg antreten.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Hanauer » Montag 30. April 2012, 20:15

Bahrenfelder hat geschrieben:Nur bei deren Heimspielen sind ein paar sets besoffene Bauern, die immer auf Ärger aus sind. Dies ist übrigens unser nächster Auswärtsgegner.


Na hoffentlich habt ihr ne "schlagkräftige" Truppe. :mrgreen:
MÖHLMANN RAUS!!!!
Benutzeravatar
Hanauer
 
Beiträge: 674
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 11:03

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Samstag 12. Mai 2012, 00:35

Die peinliche 0:3 Niederlage beim "Cult-Club Oststeinbeker SV" wurde am "Grünen Tisch" für unseren AFC umgewerdet. Oststeinbek hat einen "Rot gesperrten" Spieler eingesetzt :klugscheiss: , selber Schuld :icon_e_biggrin:

Und heute wurde bergeDORF 85 mit 3:1 geschlagen. Bei diesem Spiel waren zwei FSV-Fans anwesend. Mit den Jungs wurde nach dem Spiel noch ein paar Bierchen vernichtet, die Fortsetzung folgt wohl morgen.

Grüße aus Altona gen Bernem
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Rotbart » Montag 14. Mai 2012, 19:08

Bahrenfelder hat geschrieben:Bei diesem Spiel waren zwei FSV-Fans anwesend. Mit den Jungs wurde nach dem Spiel noch ein paar Bierchen vernichtet, die Fortsetzung folgt wohl morgen.

Ach guck... Jemand ausm Forum oder ne Tribünenbekanntschaft?
Bild
Benutzeravatar
Rotbart
 
Beiträge: 235
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 19:47

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Dienstag 15. Mai 2012, 21:58

Rotbart hat geschrieben:
Bahrenfelder hat geschrieben:Bei diesem Spiel waren zwei FSV-Fans anwesend. Mit den Jungs wurde nach dem Spiel noch ein paar Bierchen vernichtet, die Fortsetzung folgt wohl morgen.

Ach guck... Jemand ausm Forum oder ne Tribünenbekanntschaft?


Ich glaube, dass die nicht im Forum aktiv sind. Von Olli, Mitglied bei sb79, weiss ich es genau.

Heute gab es übrigens in einem Freundschaftsspiel gegen den FC St.Pauli eine 2:8 (0:6) Niederlage.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Freitag 20. Juli 2012, 20:32

Moin Moin und hier mal wieder ein kleines Lebenszeichen von der Elbe.

Langsam neigt sich bei uns die Sommerpause dem Ende und es geht endlich mit richtigem Fußball los.

Der Altonaer FC startet am 28.07. in die neue Saison. Dann geht es im Hamburger Pokal in der ersten Runde zum Buxtehuder SV. Buxtehude ist einer der Vereine, die zwar nicht aus Hamburg kommen, aber trotzdem im HFV kicken. Mit dem Landesligisten haben wir gleich in der ersten Runde einen schweren Brocken zugelost gekommen. Wenn aber bedenkt, dass wir im letzten Jahr gegen den Kreisligisten Vatan Gücü in der ersten Runde rausflogen, ist es eh egal gegen wir antreten.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Sonntag 29. Juli 2012, 16:06

Balsam für die AFC-Pokal-Seele!

Mit einem hochverdienten 4:0 (3:0) zieht Altona in die zweite Runde des Hamburger Pokals ein. Bereits morgen wird die zweite Runde ausgelost und schon am 7./8. August soll gespielt werden. Allerdings sind heute zahlreiche Spiele wegen starken Regens an diesem Wochenende ausgefallen
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon schlappeseppel » Montag 30. Juli 2012, 08:04

Wer könnte den der nächste Gegner sein, von Altonar?
Noch 24 Punkte.
Benutzeravatar
schlappeseppel
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:13

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Hanauer » Montag 30. Juli 2012, 14:58

schlappeseppel hat geschrieben:Wer könnte den der nächste Gegner sein, von Altonar?


Vorwärts-Wacker Billstedt oder Grün-Weiss Eimsbüttel 2.
MÖHLMANN RAUS!!!!
Benutzeravatar
Hanauer
 
Beiträge: 674
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 11:03

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon schlappeseppel » Dienstag 31. Juli 2012, 00:03

Ach, der Hanauer!
Auch mal wieder da. Übrigens, du hast demnächst eventuell ein Interview! Was hälst du eigentlich von "American Football"? Habt ihr doch auch im Hanauer Herbert-Dröse-Stadion, mit den "Hanau Hornets"!

Hier mal ein Video von einer Sportart, die fast nur Amerikaner verstehen: http://www.youtube.com/watch?v=VwYFb8V3Oc0
Achtet mal auf den Schiri, bei Minute 53.
Noch 24 Punkte.
Benutzeravatar
schlappeseppel
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:13

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Sonntag 5. August 2012, 16:45

Gegner in der zweiten Runde ist FC Elazig Spor, die spielen in der Kreisliga (achte Liga). Das Spiel findet am kommenden Mittwoch statt. Leider werde ich das Match nicht sehen können, da ich zeitgleich im HH-Stadtpark bei einem Konzert von "The Pogues" bin.
Leider kam es nicht zu meinem Wunschgegner "Eintracht Fuhlsbüttel". Diese Mannschaft spielt im Hamburger Verband, und hat nur Heimspiele....es ist die "Knastmannschaft" vom Gefängnis Fuhlsbüttel. Zuschauer sind übrigens bei denen auch nicht zugelassen.

Heute gelang zum Saisonauftakt ein Auswärtssieg bei Eintracht Norderstedt. 425 Zuschauer, da von mind. 1/3 aus Altona sahen einen hochverdienten Sieg der gestreiften.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Mittwoch 8. August 2012, 22:54

Nach 45 Sekunden lag Altona 93 bereits zurück, am Ende siegten die gestreiften mit 3:1 und ziehen somit in die dritte Pokalrunde ein. Bei FC Elazig Spor waren ein paar Spieler, so wurde mir berichtet, die ganz offenbar nicht nicht Kreisliga spielen (ob dies stimmt vermag ich nicht sagen)....naja...auch mit diesen Spielern haben wir gewonnen. Ich selber habe ein geiles Konzert von den Pogues gesehen.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Mittwoch 8. August 2012, 23:02

Betrifft zwar Altona 93, aber den "Knast-Verien" Eintracht Fuhlsbüttel: http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=4869
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Donnerstag 16. August 2012, 20:52

Am Dienstag gab es ein Testspiel gegen den Hamburger SV. Nach 19 Minuten führte der AF mit 2:0 (!!!), der HSV war chancenlos. Zur Halbzeit stand es noch 2:1, und am am Ende gewann der "große" HSV mit 3:5. Die Zuschauer, besonders die HSV-Fans, hatten nichtsdestrotrotz, nur Spott und Hähme für ihren Verein übrig, und bejubelten jede Spielszene des AFC.

Auf www.altona93fans.de => Saison => Diverses findet Ihr ein paar Fotos vom Match. Schaut Euch die an, es lohnt sich.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon schlappeseppel » Donnerstag 16. August 2012, 23:24

@ Bahrenfelder
Glückwunsch!
Am WE vom 22.2 - 24.2.12, spielt der FSV in St. Pauli. An diesem Wochenende spielt auch SV Lurup gegen Altona. Das wäre doch mal die Gelegnenheit, zu einem Besuch in Hamburg. Eventuell fahren da einige FSVLer mit.
Noch 24 Punkte.
Benutzeravatar
schlappeseppel
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:13

VorherigeNächste

Zurück zu FSV-Fans - allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron