Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Fanszene, Auswärtsfahrten, etc.

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Sonntag 19. August 2012, 19:45

Dann hoffen wir mal, dass der DFB und HFV mitspielen, auch ein paar AFC-Fans wollen bei Eurem Spiel dabei sein. Das Match gg Lurup kann ich nur empfelen. Ein wirklich schönes Stadion und die Nähe zu Altona sorgt für reichlich Besuch. Beim letzten Derby sorgten 350 Fans für reichlich Stimmung.

Gestern verlor der AFC völlig unnötig bei SV Curslack-Neuengame mit 2:1. Mitten in der Pampa...grauenhaft.

Heute Vormittag siegte unsere Zwote gegen den Gehörlosen SV mit 2:0. Bei Spielen gegen die Gehörlosen hat der Schiedsrichter übrigens neben seiner Pfeife eine Fahne, mit deren seine Entscheidungen zeigt. Der Schiri heute hatte eine kleine HSV-Fahne......der Arme :icon_e_biggrin:

Danach gings für die AFC-Fans zum Verbandsliga Spiel unserer 1.Damen. Das gute Wetter hatte offenbar das Schiri-Gespann abgeschreckt und so kam ich zu einem Einsatz an der Linie. Auch wenn mich die AFC-Fans pausenlos bepöbleten ( war aber nicht ganz ernst gemeint ) und meinten, dass ich nur gegen Altona wäre, gewannen unsere Deerns mit 6:1 (2:1)
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Freitag 14. September 2012, 17:59

In der vierten Rundes des Hamburger Pokals kommt es zu einem Altonaer Derby. Teutonia 10 Altona empfängt am 3.Oktober den Altonaer FC 93. Eine machbare Aufgabe, die Teutonen spielen in der Bezirksliga.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Mittwoch 3. Oktober 2012, 13:46

Anpfiff um 10:45 Uhr und knapp 500 Zuschauer auf dem "Karl-Möller-Sportplatz, normal kickt Teutonia vor 50 Zuschauer.
Ein Teil der AFC-Fans hatte sich bereits zum Frühschoppen an der heimischen AJK eingefunden um dann per "Derbymarsch" zum knapp 2 Km Ground anzureisen. Das Spiel war eine klare Angelegenheit, mit 6:0 gewann der Altonaer FC bei Teutonia Altona.
Und die ca. 400 Altona Fans hatten Mitte der zweiten Halbzeit das Fassbier geleert :doublevictory:
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon schlappeseppel » Mittwoch 3. Oktober 2012, 18:37

Servus Altona!

Wenn man schon den Aufsteiger HSV Barmbek-Uhlenhorst nicht besiegen kann, muss halt ein Bezirksligist herhalten. :wink:
Naja, wenigsten wurde der Bramfelder SV am Wochenende geschlagen.
Wie sieht es den aus, am Wochenende 22.2.13 - 24.2.13? Da spielt ihr ja Sonntags gegen Lurup. Hoffentlich spielt der FSV da nicht Sonntags gegen St. Pauli!
Da haben sich ja schon einige angemeldet, euch zu besuchen.
Noch 24 Punkte.
Benutzeravatar
schlappeseppel
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:13

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon sven » Montag 15. Oktober 2012, 11:44

schlappeseppel hat geschrieben:Wie sieht es den aus, am Wochenende 22.2.13 - 24.2.13? Da spielt ihr ja Sonntags gegen Lurup. Hoffentlich spielt der FSV da nicht Sonntags gegen St. Pauli!
Da haben sich ja schon einige angemeldet, euch zu besuchen.

Ja, bitte am Samstag auswärts gegen St. Pauli und Sonntag Lurup-Altona! Also zwei Auswärtsspiele :)
Gestern hat Altona beim Tabellenletzten Bergedorf 85 nur 2:2 gespielt. Ausgleich Bergedorf in der 94. Minute :motzen:
Damit Altona weiter im gehobenen Mittelfeld. Nach oben ist der Weg aber weiter geworden.

http://afc-fanforum.de/index.php?PHPSES ... pic=2231.0
sven
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 26. September 2010, 12:36

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Donnerstag 18. Oktober 2012, 19:57

Das Spiel gegen BU war suboptimal. Nach 13 Minuten 2:0 geführt, BU in Grund und Boden gespielt. Nach der Halbzeit kam BU, 60. , 65., und 74.Minute und plötzlich stand es 2:3. Zum Glück konnten wir noch ausgleichen. Es war das zweite Remis seit 20 Jahre, ansonsten hat nur der AFC gegen BU gewonnen.

Gefühlte Niederlage gegen Schlusslicht bergeDORF 85, zwei Mal in Führung, zwei Mal den Ausgleich kassiert (45 + 1) und (90 + 4). Die Ordner drehten total am Rad, wurden aber von beiden Fan-Seiten in die Schranken gewiesen, war ne geile Aktion.

6 Spiele in Folge ungeschlagen...aber nur zwei Siege dabei. Unser Team fehlt die Bissigkeit um oben mit zuspielen.

Übrigens, ein paar AFC-Fans planen zum Spiel MSV Duisburg zu kommen. Noch ist es nicht 100%, aber drei Fans sind derzeit mit am Start.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon schlappeseppel » Donnerstag 18. Oktober 2012, 20:32

Hallo Hamburg!
Ich glaube die Chancen stehen gut, das wir uns in Duisburg sehen. Das Spiel ist nämlich an einem Samstag. Ihr solltet nur vor dem Spiel genug "tanken", denn im Gäste-Block gibt es nur bleifrei.
mfg schlappeseppel
Noch 24 Punkte.
Benutzeravatar
schlappeseppel
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:13

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:21

schlappeseppel hat geschrieben:Hallo Hamburg!
Ich glaube die Chancen stehen gut, das wir uns in Duisburg sehen. Das Spiel ist nämlich an einem Samstag. Ihr solltet nur vor dem Spiel genug "tanken", denn im Gäste-Block gibt es nur bleifrei.
mfg schlappeseppel


Danke, dass mit dem Bier ist auch schon nach Altona vorgedrungen, wir als Bahnfahrer haben aber fast die gesamte Strecke Zeit zu tanken, nur mit dem Metronom zwischen Hamburg/Uelzen/Hannoi klappt das nicht.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon sven » Samstag 20. Oktober 2012, 13:25

Bahrenfelder hat geschrieben:
schlappeseppel hat geschrieben: Ihr solltet nur vor dem Spiel genug "tanken", denn im Gäste-Block gibt es nur bleifrei.
mfg schlappeseppel


Danke, dass mit dem Bier ist auch schon nach Altona vorgedrungen, wir als Bahnfahrer haben aber fast die gesamte Strecke Zeit zu tanken, nur mit dem Metronom zwischen Hamburg/Uelzen/Hannoi klappt das nicht.


Igitt - Köpi bleifrei :icon_e_surprised: ...kein Wunder, dass die Letzter sind!
Dann sehen wir uns trotzdem in Duisburg - wäre schön, wenn Ihr kommt!
Viel Glück gegen Halstenbek-Rellingen. Wird mal wieder Zeit für einen Altonaer Dreier :klugscheiss: !!!
sven
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 26. September 2010, 12:36

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Montag 22. Oktober 2012, 19:14

Tja, und wieder nur ein Remis.....einfach zum kotz.....

Chancen für zehn Spiele.....aber nur 1:1.

Mit sechs Remis aus zwölf Spielen sind wir die Remiskönige, dass reicht aber nicht für die vordere Plätze. Ist vielen AFC-Fans aber eh völlig Latte, wir wollen in dieser Saison endlich mal wieder den Hamburger Pokal gewinnen. Das letzte Mal war es vor 18 Jahre, damals kam Bor. Dortmund an die "Adolf Jäger Kampfbahn" Mit viel Glück gewann der spätere Meister mit 0:2.

Zwei AFCer werden auf jeden Fall zu Eurem Spiel gg Duisburg kommen, und die 90.Minuten ohne Alk bekommen wir hin.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Freitag 26. Oktober 2012, 19:11

Wenn meine bessere Hälfte am 3.11. frei bekommt sind wir jetzt zu fünft, die nach Duisburg kommen. Und dann werden wir wohl per PKW anreisen. Ich freue mich auf jeden Fall den Einen oder Anderen wieder zu sehen.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon sven » Samstag 27. Oktober 2012, 14:53

Bahrenfelder hat geschrieben:Wenn meine bessere Hälfte am 3.11. frei bekommt sind wir jetzt zu fünft, die nach Duisburg kommen. Und dann werden wir wohl per PKW anreisen. Ich freue mich auf jeden Fall den Einen oder Anderen wieder zu sehen.

Wäre prima, wenn es klappt...und morgen mit einem Heimsieg für Euch! Bis Samstag!
sven
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 26. September 2010, 12:36

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Montag 29. Oktober 2012, 20:09

Heute Abend wird auf "Hamburg 1" live das Achtelfinale gezogen. Mit im Topf sind:

aus der Regionalliga:
SC Victoria Hamburg (Titelverteidiger)

aus der Oberliga HH:
FC Elmshorm
TuS Germania Schnelsen
Altona 93
SC Condor
SV Rugenbergen
Meiendorfer SV
SV Lurup
HSV Barmbek-Uhlenhorst

aus der Landesliga:
TSV Sasel
SV Blankenese
FC Teutonia 05
Hamm United FC
SC Schwarzenbek

aus der Bezirksliga:
Harburger TB
SV Nettelnburg-Allermöhe

Mein Wunschgegner wäre FC Teutonias 05, die Plätze beider Teams liegen einen knappen Kilometer voneinander entfernt. Bloß nicht Victoria oder beim Meiendorfer SV.

Beim gestrigen Heimspiel gegen den Tabellendritten "SC Condor" konnte unser Team einen 0:2 / 1:3 Rückstand ausgleichen, das Tor zum 3:3 fiel in der "93.Minute".
Hier ein kleines Privat-Video (stammt nicht von mir): http://www.youtube.com/watch?v=mrOtYmpI4r0
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Montag 29. Oktober 2012, 22:01

Ein absolutes Dreckslos: Germania Schnelsen vs Altona 93

Ein scheis... Kunstrasenplatz, ohne Stehränge
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V.

Beitragvon Bahrenfelder » Samstag 19. Januar 2013, 19:37

Bei Eurem Spiel gegen FC St.Pauli werden auf jeden Fall einige AFC-Fans vor Ort sein. Im Anschluss kann man/frau durch die gemütlichen Kneipen auf dem Kiez Pauli ziehen.

Wer will: am Samstag wird sich mit Sicherheit ein nettes Spiel finden.

Und auch am Sonntag würde für Fußball gesorgt sein:
z.B.
11:00 Uhr: Altonaer FC II vs Benfica Hamburg
Kreisliga 2
(bei diesem Spiel stehen meine Frau und ich an der Kasse)

14:00 Uhr: SV Lurup vs Altonaer FC
Oberliga Nord
(ist quasi ein Derby, mit dem Bus sind es von Altona 20 Minuten)
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.
Bill Shankly
Benutzeravatar
Bahrenfelder
 
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 25. November 2011, 19:01
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

VorherigeNächste

Zurück zu FSV-Fans - allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron