069 / 420898 0


Nächster Spieler aus der U19


Louis Evis mit Thomas Brendel


Louis Evis schafft den Sprung aus dem Nachwuchsleistungszentrum

Neben Miguel Costa de Figueiredo, der bereits einen Vertrag für die Regionalligamannschaft des FSV Frankfurt unterschrieben hat, rückt auch Stürmer Louis Evis in der Saison 21/22 aus der U19 des FSV in die erste Mannschaft auf. Evis ist seit der U17 im Nachwuchsleistungszentrum des FSV und wurde davor beim 1.CfR Pforzheim ausgebildet. In seiner Zeit bei den Bornheimern hat Evis in bislang 20 Pflichtspielen 28 Pflichtspieltore für die Jugendmannschaften des FSV erzielt. 

Thomas Brendel, Cheftrainer und Sportlicher Leiter FSV Frankfurt: „Louis ist wieder einmal ein Nachwuchstalent aus unserem eigenen Nachwuchsleistungszentrum, dem wir es zutrauen, dass er langfristig den Sprung schaffen wird. Louis gehört noch zum jüngeren Jahrgang der U19, könnte als auch in der kommenden Saison in der U19 zum Einsatz kommen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm endlich wieder einen Stürmer aus dem NLZ in die erste Mannschaft integrieren können. Louis wird ab dem Sommer fest zum Kader der ersten Mannschaft gehören. Er bringt den nötigen Ehrgeiz und die nötige Qualität mit und ist ein weiterer Beweis für unsere herausragende Nachwuchsarbeit!“

Louis Evis: „Das ist ein Riesenschritt für mich! Ich freue mich auf so einem hohen Niveau spielen zu dürfen und bin allen dankbar, die mich bis hierhin unterstützt haben!“ 
 

Autor: hb - 20.05.2021


partner

Hauptsponsor


Ausrüster


Naming-Right


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner



powered by