069 / 420898 0


Vorschau NLZ 27.-28.11.2021


U15 will ihre Siegesserie ausbauen (Foto: FSV Frankfurt U15)


Spannende Aufgaben warten auf die NLZ-Mannschaften

U19

Nach dem spielfreien Wochenende empfängt die U19 von Trainer Tim Görner am Sonntagnachmittag den FC Gießen auf heimischen Gelände. Die Mittelhessen liegen auf dem 8. Platz in der Tabelle, aber punktetechnisch nur zwei hinter den Gastgebern. Die Gießener spielen eine bisher sehr ordentliche Saison und konnten sich zu Recht in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Die Schwarz-Blauen erwartet entsprechend eine anspruchsvolle Aufgabe gegen einen strukturiert agierenden Gegner. Trainer Görner hat seine Mannschaft nach der Regeneration intensiv auf die Heimaufgabe vorbereitet und erwartet einen konzentrierten Auftritt, der nach 90 Minuten zu drei Punkten führen sollte.

Sonntag, 28.11.2021, 15.00 Uhr FSV Frankfurt - FC Gießen

Nav.: KR PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U16

Eine ganz schwere Auswärtsaufgabe steht der U16 von Trainer Kevin Kühn vor der Brust, wenn es am Sonntag nach Osthessen zum Tabellendritten, der U17 der SG Barockstadt-Fulda, geht. Die Hausherren spielen eine hervorragende Saison und stehen im direkten Kontakt zur Spitze und diesen Kontakt will man natürlich gegen den FSV halten bzw. sich weiter annähern. Die SG spielt einen schnörkellosen und kompromißlosen Fußball, der gerade in der Offensive seine absolute Stärke hat. Da sind die Schwarz-Blauen entsprechend von Anpfiff weg gefordert, um den Barockstädtern ein Gegner auf Augenhöhe zu sein. 

Sonntag, 28.11.2021, 13.00 Uhr SG Barockstadt-Fulda U17 - FSV Frankfurt

Nav.: KR Lehnerz, Richard-Müller-Str. 16, 36039 Fulda

U15

Nach dem Erfolg in Karlsruhe will die U15 von Trainer Abdullah Tabarrant ihre aktuelle Erfolgsserie gegen den SV Sandhausen am Sonntagmittag fortsetzen. Die Gäste aus der Rhein-Neckar-Region liegen derzeit auf dem 12. Platz in der C-Junioren-Regionalliga Süd und gerade die Defensive bereitete den Sandhäusern in der Saison einige Probleme. So erlaubte man sich einfach zu viele Gegentore, die man trotz einer odentlichen Offensive, dann nicht mehr kompensieren konnte. Der FSV will nach der besten Saisonleistung in Karlsruhe nachlegen und das Momentum für sich nutzen, um einen weiteren Dreier für sich verbuchen.

Sonntag, 28.11.2021, 12.00 Uhr FSV Frankfurt - SV Sandhausen

Nav.: RP PSD Bank Arena, richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

U14

Als einzige Mannschaft aus dem NLZ ist die U14 von Trainer Ecrüment Sahin am Samstag in der Hessenliga im Einsatz, wenn man die U15 des FC Gießen auf heimischen Gelände empfängt. Die Gäste aus Mittelhessen rangieren aktuell auf dem 11. Platz in der Tabelle und konnten im bisheirgen Saisonverlauf noch nicht ganz überzeugen. So fehlte dem FC ein wenig die Konstanz in seinen Leistungen. Nach der knappen Niederlage gegen Weilbach wollen die Schwarz-Blauen endlich den Bock umstossen und sich für ihre guten Leistungen mit Punkten belohnen. So werden die FSV-Kicker alles in die Waagschale legen, um die drei Punkte mit in ihre Kabine zu nehmen.

Samstag, 27.11.2021, 17.30 Uhr FSV Frankfurt - FC Gießen U15

Nav.: KR PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt

Autor: Hajo Dill - 25.11.2021


partner

Hauptsponsor


Ausrüster


Naming-Right


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner


Premium-Partner

powered by